Feuerwehr Dortmund übt auf dem Betriebsgelände Kraftwerk Knepper

Mitteilung der Pressestelle der Stadt Dortmund

Folgende Mitteilung der Pressestelle der Stadt Dortmund geben wir gerne weiter:

Am Samstagvormittag, 23.04.16, findet in der Zeit zwischen 8:30 und 13:00 Uhr auf dem Gelände des E.ON Kraftwerk Knepper in Dortmund-Oestrich eine Feuerwehrübung mit mehreren Löschzügen der Berufs- und Freiwilligen Feuerwehr sowie des Technischen Hilfswerkes statt.

Schwerpunkte der Übung werden die Rettung von mehreren verletzten Personen, die technische Rettung nach einer Explosion sowie die Dekontamination (Reinigung) von Patienten und Einsatzpersonal nach einem simulierten Gefahrstoffaustritt sein. Um die Übung so realistisch wie möglich zu gestalten, wird durch die Übungsleitung auch ungefährlicher Diskonebel eingesetzt.

Ein Besuch der Übung  ist allerdings nicht möglich, da das Werksgelände nicht öffentlich zugänglich ist. Für die Anwohner ist nicht mit einer Beeinträchtigung zu rechnen.

PDF24    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.