Musikalisches Highlight an der Overberg-Grundschule

Klaus Foitzik präsentierte: “Eins zu Eins für Klaus”

Fast schon traditionell bietet die Overberg-Grundschule ihren Schüler/innen jeden Sommer zum Ende des Schuljahres ein musikalisches Highlight an. Am Dienstag, den 28.06.2016, 20160628_102645konnte diesmal der Kinderliedermacher Klaus Foitzik* auf dem Schulhof begrüßt werden. Er präsentierte sein einstündiges Fußballkonzert “Eins zu Eins für Klaus”.

Alle Eltern der Schülerinnen und Schüler der Overberg-Schule und auch alle Schulanfänger des kommenden 1. Schuljahres waren zum Besuch dieses Konzerts herzlich eingeladen. Sie kamen sehr zahlreich 20160628_102544und waren begeistert vom Liedermacher mit seiner Ente “Pudding”. 20160628_104042Besonders die Mitmach-Lieder kamen bei den Grundschülern gut an. Es wurde fleißig mitgesungen. Bemerkenswert war die Konzentration, mit der die Schüler/innen den Liedern des gesamten Programms lauschten. Langeweile? – Fehlanzeige!

Die Kosten für das Konzert wurden von Förderverein bezahlt. Gut angelegtes Geld, wie man an den leuchtenden Kinderaugen unschwer erkennen konnte.20160628_103215

  • KLAUS FOITZIK, Jahrgang 1961, studierte Rhythmik an der Musikhochschule in Münster und unterrichtete dann 15 Jahre lang Musikalische Früherziehung, ehe er sich ab 2003 dem Schreiben von Kinderliedern widmete. Aus ihm heute unerfindlichen Gründen lernte er als Kind Akkordeon, hat aber die Kurve noch gekriegt und ist heute an Schlagzeug, Klavier und Gitarre zu Hause. 2004 war er als erster Sauerländer Preisträger bei Geraldinos Kindermusikfestival; ein Erfolg, den er 2006 und 2011 wiederholen konnte. Seine aktuelle CD „Wenn die Buchstaben Feierabend machen“ wurde mit dem „Blauen Bengel“ für erwachsenen-verträgliche Kinderkultur ausgezeichnet (aus: Kinderlieder-Magazin).
Hinweis: Zur Vergrößerung der Fotos diese bitte anklicken.
PDF24    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.