Menschen auf der Straße

Ausstellung des ObdachlosenKaffees/Hilfe für Menschen in Not in St. ReinoldiIMG_1606

Unter dem Titel “Menschen auf der Straße” ist in der Zeit vom 1. 8. – 8.9.2016  täglich in der Zeit von 10.00 – 18.00 in der Reinoldi-Kirche Dortmund Uhr eine Foto-Ausstellung zu sehen, die vom ObdachlosenKaffee/Hilfe für Menschen in Not in St. Reinoldi organisiert worden ist.

Es werden Fotografien Benito Barajas, Markus Bullik, Karin Richert und Jürgen Wassmuth ausgestellt. Zur Ausstellung schreiben die Veranstalter:IMG_1608

“Markus Bullik und Jürgen Wassmuth zeigen uns Menschen, mit denen wir nicht unbedingt täglich ins Gespräch kommen oder mit denen wir ins Gespräch kommen wollen. Doch sie teilen mit uns die gleichen Straßen, die gleiche Luft, vielleicht auch die gleichen Träume.
‘Lebe Deinen Traum’, diese Ermutigung hat Karin Richert festgehalten. Kein Mensch zu sehen, aber eine Ahnung von seiner/ihrer Sehnsucht. Wer wünscht sich das nicht, den zutiefst im Inneren spürbaren Lebenstraum zu leben.IMG_1607
Benito Barajas hat einen obdachlosen Mann gebeten ihm für eine kurze Fotozeit seinen Hausstand, einen Einkaufswagen – gefüllt mit Essen Hab und Gut – zu überlassen. Er willigte ein. Schon das zeigt, welch großes Vertrauen er Benito Barajas damit geschenkt hat. Nicht dass er nichts entwendet, sondern dass er seine  menschliche Würde achtet.”

DSC01225

www.pdf24.org    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.