Pläne der IG Mengeder Heimatwald für 2018

| Keine Kommentare

Mitgliederversammlung verständigt sich auf umfangreiches Jahresprogramm

Auf ihrer Mitgliederversammlung Mitte April hat die IG Mengeder Heimatwald ihre Pläne für das Jahr 2018 aufgestellt und die zeigen, dass es auch in diesem Jahr unruhig bleibt im Baumpaten-Park. Insbesondere vier Aktionen kommen dabei besondere Bedeutung und Aufmerksamkeit zu.Am 12. Mai werden die vom Mengeder Künstler Detlef Bechinie von Lazan zusammen mit Jugendlichen gestalteten Rückenlehnen an zwei Parkbänken installiert. Auf den Lehnen sind verschiedene Mengeder Motive zu sehen.

Bei der stadtweiten Müllsammelaktion „Sauberes Dortmund 2018“ am 9. Juni wird sich der Heimatwald-Verein auch in diesem Jahr wieder beteiligen.

Ein Sommerfest, zu dem dann auch die Baumpaten eingeladen werden, wird es voraussichtlich nach den großen Ferien Mitte September geben.

p1060815

Außerdem beabsichtigt der Verein, sich erstmals auch an den Mengeder Glanzlichtern (2./3. November) zu beteiligen – mit einer Lichtinstallation und „Engelsflügeln“.

Einen ganz besonderen, weiteren Clou haben sich die Heimatwald-Mitglieder für 2018 auch noch überlegt. Der soll aber zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch nicht verraten werden.

Es bleibt spannend im Mengeder Heimatwald.

PDF24    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar