| Keine Kommentare

Mengede macht mit

Einen Überblick über die Veranstaltungen in unserem Stadtbezirk anlässlich des Evangelischen Kirchentages gibt uns Ulrike Lütz, Gemeindebeauftragte Ev. Noah Kirchengemeinde:

  • Am Donnerstag (19.06.) werden Pfadfinder die Gäste, die am Bf. Mengede ankommen, in der Kernzeit in Empfang nehmen und ihnen den Weg zu den Schulen und den vielen Privatquartieren zeigen.
  • Do 20.06. – Fr 21.06. – Sa 22.06. – 8:30 Uhr – Tageszeitengebete in der Ev. Remigiuskirche Mengede – Wiedenhof.
  • Freitag 21.06. 19:00 Uhr –  Ev. Remigiuskirche Mengede – Wiedenhof: Gemeinsames Feierabendmahl gestaltet mit amerikanischen Christinnen & Christen der United Church of Christ (UCC) – Pfarrerin Antje Lewitz-Danguillier – ein englisch sprachiger Gottesdienst mit anschließenden Begegnungen und Gesprächen im Gemeindehaus.

Ökumenisches Agapemahl in Nette

  • Freitag 21.06. – 19:00 Uhr – Kath. St. Josef Nette, Friedrich-Naumann-Str. Ökumenisches Agapemahl – ein Apapemahl bietet die Möglichkeit, in einem liturgischen Rahmen mit Christinnen und Christen verschiedener Konfessionen eine ökumenische Mahlgemeinschaft zu erleben. Nach dem Gottesdienst sind alle herzlich zum Imbiss ins kath. Gemeindehaus eingeladen.
  • „Agape“ ist das griechische Wort für „Liebe“. Im Unterschied zum „Eros“ bezeichnet es die uneigennützige Liebe der Hingabe.

Viele fleißige Helfer/innen sorgen für den reibungslosen Ablauf

Es betreuen 10 Quartiermeister*innen mit ihren 144 Helfern an 5 Schulen im Stadtgebiet 468 Gäste:

  • Jeanette-Wolff-Schule am Mengeder Markt   160 Gäste  – 23 Helfer
  • Overberg-Gundschule       55 Gäste  –  35 Helfer
  • Regenbogen-Grundschule     79 Gäste  – 25 Helfer
  • Schragmüller-Grundschule   84 Gäste –   26 Helfer
  • Wilhelm-Rein-Schule        90 Gäste   – 35 Helfer

in allen Schulen werden Nachtcafés angeboten – die Schwerpunkte sind unterschiedlich.

   Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar