Durchwachsene TVM-Handball-Ausbeute

| Keine Kommentare

Sieg für die Herren, Niederlage der Damen

Missratener Saisonstart der Landesliga-Handballerinnen des TV Mengede! Auch in ihrem zweiten Meisterschaftsspiel schafften sie es nicht, bis zur Ziellinie in Front zu bleiben. Nach einer Hoffnung machenden 14:13-Halbzeitführung gegen die DJK Oespel-Kley mussten sie sich im Endspurt geschlagen geben und verloren mit 24:29.Ein Blick auf die Tabelle ist nach gerade einmal zwei absolvierten Spieltagen wenig aufschlussreich. Die Oespeler Damen stehen ganz oben, die Mengederinnen ganz unten. Eine weitere Erkenntnis ist aber bedeutend aussagekräftiger, denn die Torverhältnisse aller Landesliga-Teams sind ziemlich ausgeglichen. Das macht Mut, um in den folgenden Spielen bestehen zu können. Dieser Mut ist für die Schützlinge des Trainerteams Schlüter/Ocklenburg aber auch notwendig, denn in ihrer nächsten Partie am sind am kommenden Sonntag die bisher noch ungeschlagenen Damen vom HC TuRa Bergkamen II zu Gast.

Die TVM-Herren machten es besser. Sie bezwangen den Kreisliga-Konkurrenten vom TuS Scharnhorst sicher mit 28:22. 

   Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.