7. August 2020
von Klaus Neuvians
Keine Kommentare

Coronavirus update; Stand: 7.8.2020, 14.35 Uhr

20 weitere positive Testergebnisse

Die Pressestelle der Stadt Dortmund teilt folgendes mit:

Am heutigen Freitag sind 20 positive Testergebnisse hinzugekommen.
Somit liegen seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund insgesamt 1354 positive Tests vor.
1157 Patient*innen haben die Erkrankung bereits überstanden und gelten als genesen. Aktuell sind in Dortmund insgesamt 180 Menschen infiziert.

Weiterlesen →

6. August 2020
von Klaus Neuvians
Keine Kommentare

Coronavirus update; Stand: 6.8.2020; 17.20 Uhr

35 weitere positive Testergebnisse

Die Pressestelle der Stadt Dortmund teilt folgendes mit:

Am heutigen Donnerstag sind 35 positive Testergebnisse hinzugekommen.
Somit liegen seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund insgesamt 1334 positive Tests vor.
1146 Patient*innen haben die Erkrankung bereits überstanden und gelten als genesen. Aktuell sind in Dortmund insgesamt 172 Menschen infiziert.

Weiterlesen →

6. August 2020
von Klaus Neuvians
Keine Kommentare

Förderpreis für das Engagement gegen Cybermobbing

10.000 Euro für das Thema „Cybermobbing bei Kinder und Jugendlichen”

Bereits zum siebten Mal hat die Stiftung help and hope in diesem Jahr einen mit 10.000 Euro dotierten Förderpreis ausgeschrieben. Für den Preis konnten sich gemeinnützige Organisationen bewerben, die sich dem Thema „Cybermobbing bei Kinder und Jugendlichen“ widmen.
Inzwischen hat die Stiftung die diesjährige Förderpreis-Jury mit sechs fachkundigen Juroren besetzt.

Weiterlesen →

5. August 2020
von Klaus Neuvians
Keine Kommentare

Kurznachrichten

Berry Blue Band musiziert in der Krüger-Passage

Das vom Mengeder Allround-Musiker Michael Bereckis gecoachte Saxophon-Quartett „Berry Blue Band“ hatte gestern seinen zweiten öffentlichen Auftritt. Als Ort ihres Tun hatten sich die Musiker nichts Geringeres als die Krüger-Passage am Westenhellweg ausgesucht.

Weiterlesen →

5. August 2020
von Klaus Neuvians
Keine Kommentare

Panton-Chair ist Objekt des Monats August im MKK

Ein Design-Klassiker, optisch wie auch produktionstechnisch

Zum Objekt des Monats August hat das Museum für Kunst und Kulturgeschichte (MKK) „Panton Chair“ des dänischen Designers Verner Panton benannt. Er gehört mit seiner außergewöhnlichen Form gehört er zu den berühmtesten Stuhlentwürfen des 20. Jahrhunderts und ist in der Design-Abteilung in der dritten Etage des Museums zu finden. 

Weiterlesen →

4. August 2020
von Klaus Neuvians
Keine Kommentare

Gewalt geschrien: Die Füßeküsser von Wiesloch – Eine Kolumne von Peter Grohmann

Gewalt geschrien: Die Füßeküsser von Wiesloch

Von  Peter Grohmann

Junggesellenabschied – kennt man. Da muss meine Omi Glimbzsch aus Zittau beide Augen zudrücken, und gelegentlich darf mit Festnahmen gerechnet werden.
Hömma, wenn Nazis feiern, muss selbst ein Amtsgericht nachsichtig sein. Die Jungs hatten, im Suff, mit Heil Hitler und Sieg Heil eine Eisdiele in Wiesloch gestürmt, einem Typen eine Bierflasche auf dem Kopf zertrümmert (Frau und Kind des Mannes waren dabei). Sie traten auf den Mann, der schon in die Knie gegangen war, weiter ein.

Weiterlesen →

4. August 2020
von Klaus Neuvians
Keine Kommentare

Die Zahl des Monats ( 7 ) – Eine Kolumne von Klaus Commer*

Die heilige Sieben

Über die Verknüpfung nüchtern kalkulierter Zahlen mit religiösen Gehalten war in diesen kleinen  Zahlen-Spielen schon mehrfach die Rede. Bei der Zahl Sieben kommt man an ihrer Heiligkeit nicht vorbei. Schon die großen monotheistischen Religionen sind sich da einig. Der siebte Tage der Woche ist Feiertag und Gebetstag. Und weil die Monotheisten und andere Gläubige gar nicht einen Gott preisen wollen, sondern jeweils einen anderen, brauchen auch Religionen ihre Tarifverträge. Nach sechs Arbeitstagen will Gott, da ist er ganz Mensch, mal Pause haben. 

Weiterlesen →

4. August 2020
von Henry Mühlhausen
Keine Kommentare

Für Autofreunde: Ein Hingucker in noch mattem Grün

Chevrolet, Ford oder Chrysler? Wer kennt den grünen, noch nicht restaurierten Oldtimer?

Jürgen Schaefer und sein Oldtimer

Möglicherweise ist das Fahrzeug einigen Lesern bereits aufgefallen. Seit mehreren Wochen steht auf dem Gelände der KFZ-Werkstatt Knieß von Jürgen Schaefer an der Mengeder Straße 655 ein grüner, noch nicht restaurierter Oldtimer. Ohne Frage ein Blickfang für alle, die an der Werkstatt vorbeigehen oder –fahren.

Weiterlesen →

3. August 2020
von Klaus Neuvians
Keine Kommentare

Friedhofsspaziergang zum Thema “Tod und Erinnerungskultur”

Gespräch über sowjetische Kriegsopfer und Zwangsarbeiter
im 
Zweiten Weltkrieg

Der kürzliche Spaziergang über den früher sogenannten Ausländerfriedhof sorgte für lebhafte Gespräche rund um das Thema Tod und Erinnerungskultur – Beate Schwedler vom Verein Forum Dunkelbunt e.V. wurde dabei unterstützt von fachkundigen Gästen: Dmitriy Kostovarov von einem historischen Verein, der sich um russische Kriegsopferdaten kümmert sowie Friedrich Steinweg, der bei einem Dortmunder Bestatter als Sargträger arbeitet.

Weiterlesen →

3. August 2020
von Diethelm Textoris
Keine Kommentare

Ausflug in Corona Zeiten

Radtour auf dem Emscherweg – von Mengede zur Emschermündung

Startet man in Mengede auf der Emscherbrücke der Siegenstraße, hat man knapp 80 Kilometer bis zur Mündung der Emscher in den Rhein bei Dinslaken. Die lassen sich, auch ohne Elektroantrieb, durchaus an einem Tag bewältigen. Oder auch gemütliche mit zwei Halbtagestouren und einer Zwischenübernachtung mitten im Pott. Das hatte ich mir jedenfalls vorgenommen. Also startete ich am Donnerstag vergangener Woche um 16.00 Uhr, nahm Kurs auf die Rückhaltebecken und ließ die JVA „Meisenhof“ links liegen. 

Weiterlesen →
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.