29. November 2022
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Kurznachrichten: Museum für Kunst und Kulturgeschichte ( MKK )

Kurznachrichten: Museum für Kunst und Kulturgeschichte ( MKK )

MKK-Direktor Jens Stöcker in Vorstand des Museumsverbands Nordrhein-Westfalen gewählt

MKK; Foto: Archiv MIT

Dr. Jens Stöcker, Direktor des MKK; ist in den Vorstand des neu gegründeten Museumsverbands Nordrhein-Westfalen gewählt worden. Gemeinsam mit Dr. Doreen Mölders, Leiterin des LWL Museums für Archäologie in Herne, vertritt er ab sofort die 220 Mitglieder aus dem Museumssektor, darunter 189 Mitgliedsmuseen.

Weiterlesen →

29. November 2022
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für “Westerfilde on ice“ – Die Eisbahn auf dem Marktplatz

“Westerfilde on ice“ – Die Eisbahn auf dem Marktplatz

„Westerfilde on Ice“ –  Am 6. Dezember beginnt beliebte Winterveranstaltung

Der Marktplatz Westerfilde wird in diesem Jahr wieder eine Winterlandschaft. Von Dienstag, 6. Dezember, bis Freitag, 9. Dezember, findet dort „Westerfilde on Ice“ statt: Neben einer 200 Quadratmeter großen Kunststoff-Eislaufbahn, die jeweils von 16 bis 18 öffnet und kostenlos genutzt werden kann, gibt es an jedem der vier Tage ein abwechslungsreiches Begleitprogramm.

Weiterlesen →

29. November 2022
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für China bebt – Eine Kolumne von Peter Grohmann

China bebt – Eine Kolumne von Peter Grohmann

China bebt

Von Peter Grohmann

Die Welt jubelt: In China wird demonstriert! Gegen Xi (für meine alten China-Freunde: 習近平 / 习近平), gegen die korrupten und anderen Kommunisten, gegen den Kapitalismus, für Menschenrechte. Steht auf, rufen die Demonstranten, steht auf, rufen auch die Demonstrantinnen! Alle, die keine Sklaven mehr sein möchten, rufen sie, steht auf! Erhebt Euch!

Weiterlesen →

28. November 2022
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für „Un-er-setz-bar“

„Un-er-setz-bar“

Ausstellung und Konzert im Keuninghaus erinnern an nationalsozialistische Vernichtung

„Un-er-setz-bar“: Unter diesem Titel erzählt eine Ausstellung über die Begegnung mit den letzten Überlebenden nationalsozialistischer Vernichtung. Sie ist sieben Menschen und den Geschichten ihrer Familien gewidmet: Es geht um Verfolgung, Widerstand und Rettung.

 

Weiterlesen →

28. November 2022
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Das Dortmunder U macht 2023 zum Jahr der künstlerischen Kooperationen und kollektiven Kunsterfahrungen

Das Dortmunder U macht 2023 zum Jahr der künstlerischen Kooperationen und kollektiven Kunsterfahrungen

All together now!

Im kommenden Jahr ist Kooperation im Dortmunder U im besonderen Maße angesagt.
Welchen Mehrwert haben Kollektive? Ist Kollaboration das Modell für die Zukunft? Und welche Erfahrungen haben Künstlergenerationen früher damit gemacht? Die BesucherInnen im Dortmunder U erleben in zahlreichen Ausstellungen und Projekten kollektive Kunsterfahrungen – in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. All together now!

Weiterlesen →

28. November 2022
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Wohnzimmerkonzerte im Stadtbezirk  ( 1 )

Wohnzimmerkonzerte im Stadtbezirk  ( 1 )

Novemberwetter

Von Dieter Radüchel

Draußen stürmte es. Der Wind trieb den Regen und die  Blätter vor sich her.

Es war Anfang November. Arno lag auf dem Sofa und las einen nicht sehr aufregenden Krimi. Aber trotzdem, drei Seiten vor dem Ende, wollte er wissen, wer dem äußerst unsympathischen Grafen das Tranchiermesser in den Rücken gestoßen hatte. Gerade da schellte sein Telefon. Heiko natürlich. Weiterlesen →

27. November 2022
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Oktoberfeste auf dem Pfadfindergrundstück an der Siegenstraße (Nachtrag)

Oktoberfeste auf dem Pfadfindergrundstück an der Siegenstraße (Nachtrag)

Das große Finale 2022 (Nachtrag)

Von Gerd Hubbert
Für die „Altpfadfinder”

Ergänzend zum gestrigen Bericht sind noch weitere Fotos von den Oktoberfesten auf dem Pfadfindergrundstück an der Siegenstraße zur Verfügung gestellt worden. Weiterlesen →

27. November 2022
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Bilder des Tages

Bilder des Tages

Le-Mont-Saint-Michel ( 2 )

Von Silvia Rzadkowski

Drei Millionen Besucher können nicht irren, dachte ich, als ich fasziniert einen Bericht über Le-Mont-Saint-Michel bei Youtube sah.
Schnell waren zwei Fotofreunde gefunden und der Plan dorthin zu fahren, um diese erstaunliche Kulisse zu fotografieren, wurde schnell in die Tat umgesetzt. Dass es sich gelohnt hat, zeigen die Fotos.

27. November 2022
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für 4 Dortmunder Künstlerverbände blicken auf eine gemeinsame Erfolgsgeschichte zurück

4 Dortmunder Künstlerverbände blicken auf eine gemeinsame Erfolgsgeschichte zurück

Ten years after – 56 KünstlerInnen stellen im Jubiläumsjahr in der BIG-gallery ihre Arbeiten aus

Von Rita-Maria Schwalgin

10 Jahre sind eine lange Zeit. Zu Recht blicken im Jubiläumsjahr die 4 Dortmunder Künstlerverbände auf die gemeinsame Erfolgsgeschichte mit der BIG-Versicherung zurück.

Weiterlesen →

26. November 2022
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Oktoberfeste auf dem Pfadfindergrundstück an der Siegenstraße

Oktoberfeste auf dem Pfadfindergrundstück an der Siegenstraße

1987 erstes Fest

 Das große Finale 2022

1987 Erstes Fest

Von Gerd Hubbert
Für die „Altpfadfinder”

Vor 35 Jahren – 1987 – feierten die „Altpfadfinder“ des Pfadfinderstammes der kath. Kirchengemeinde St. Remigius das erste Oktoberfest auf dem Pfadfindergrundstück an der Siegenstraße.
Das Fest sollte natürlich kein Abklatsch des Münchner Oktoberfestes werden, es sollte authentisch sein, ein wenig traditionell und es sollte Spaß machen.

Weiterlesen →

26. November 2022
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Der Bund-Tipp im November: Wilde Früchte

Der Bund-Tipp im November: Wilde Früchte

Sanddorn

Schlehen

Schlehen, Misteln, Hagebutten und Co.

Auch wenn der November für viele Menschen eher unbeliebt ist, die Wildfrüchte, die jetzt geerntet werden können, machen vieles wieder wett. Auch viele Vögel wissen das und bedienen sich am reichhaltigen Angebot. Der BUND-TIPP im November verrät, um welche Früchte es sich handelt.

Weiterlesen →

25. November 2022
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Sichtbare Zeichen für Vielfalt auch in Mengede

Sichtbare Zeichen für Vielfalt auch in Mengede

Auch das Mengeder Amtshaus zeigt die Regenbogen-Flagge

Mit dem Zeigen der Regenbogen-Flagge möchte die Stadt Dortmund an vielen Orten sichtbare Zeichen für Vielfalt und Toleranz setzen. Zur stadtweiten Aktion sagt Dortmunds Oberbürgermeister Thomas Westphal: „Dortmund ist eine weltoffene Stadt – offen für alle Menschen, egal woher sie kommen und wen sie lieben.

Weiterlesen →

25. November 2022
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Viel Musik beim diesjährigen Adventsmarkt in Mengede

Viel Musik beim diesjährigen Adventsmarkt in Mengede

17. Auflage des Adventsmarktes am 3. und 4. 12.222

In diesem Jahr findet der Adventsmarkt rund um die Ev. St. Remigius Kirche am Wochenende des  3./4.12. 22 statt. Es ist die 17. Auflage, und auch dieses Mal gibt es eine gute Mischung aus Ständen unterschiedlicher Art – 12 Stände sind es insgesamt – und musikalischen Darbietungen.

Weiterlesen →