24. November 2020
von Peter Kaufhold
Kommentare deaktiviert für Gute Nachricht für die Schulsozialarbeit

Gute Nachricht für die Schulsozialarbeit

Die Sozialarbeiter an den Dortmunder Schulen haben für weitere 6 Monate Planungssicherheit. Davon profitieren auch die Schulen des Stadtbezirks Mengede

Die Stadtspitze stimmte heute der Dringlichkeitsentscheidung zur Fortführung der Schulsozialarbeit an den Dortmunder Schulen für das gesamte kommende Kalenderjahr zu.

Nachdem die NRW-Landesregierung die dauerhafte Weiterfinanzierung der Schulsozialarbeit im Rahmen der Förderung „Soziale Arbeit an Schulen” bestätigt hatte, kann nun – vorbehaltlich der Zustimmung der politischen Gremien – die Schulsozialarbeit im bisherigen Umfang fortgeführt werden.

Weiterlesen →

24. November 2020
von Peter Kaufhold
Kommentare deaktiviert für Reinoldi-Sekundarschule wird zur Gesamtschule

Reinoldi-Sekundarschule wird zur Gesamtschule

Die zehnte Gesamtschule für Dortmund wird vierzügig

Nicht nur ein Neubau sondern auch eine neue Schulform: Die Reinoldi-Sekundarschule

Dortmund erhält eine zehnte Gesamtschule: Der Verwaltungsvorstand befasste sich heute mit der geplanten Umwandlung der dreizügigen Reinoldi-Sekundarschule in Dortmund-Westerfilde in eine vierzügige Gesamtschule. Der Rat der Stadt wird in seiner Dezember-Sitzung darüber entscheiden.

Die Schulform Gesamtschule ist seit vielen Jahren bei den Eltern beliebt; der Bedarf an Schulplätzen ist regelmäßig höher als das Angebot. Dabei wurden die Kapazitäten an den Gesamtschulen für das laufende Schuljahr 2020/21 bereits um sechs Eingangsklassen erhöht. Dennoch erhalten jedes Jahr eine Vielzahl von Schüler*innen Absagen. 

Weiterlesen →

24. November 2020
von Peter Kaufhold
Kommentare deaktiviert für Baumfällungen im Stadtbezirk Mengede

Baumfällungen im Stadtbezirk Mengede

Aus Gründen der Verkehrssicherheit müssen im Stadtbezirk Mengede folgende Bäume gefällt werden:

Auf der Dörwerstraße: Dies könnte einer der betroffenen Bäume sein
  • Breisenbachstraße – Wachteloh, Verbindungsweg: eine Kirsche
  • Breisenbachstraße, neben Haus Nr. 24, Grünanlage: zwei Robinien, ein Ahorn, sieben Pappeln
  • Hansemannstraße, Hansemannpark: 15 Birken, zwei Weiden
  • Siegenstraße, Grünanlage eine Kirsche
  • Burgring 62, Grünanlage: eine Birke         
  • Strünkedestraße, Strünkedepark: eine Linde
  • Birkenweg: zwei Birken
  • Eckei, Volksgarten Mengede: eine Buche, zwei Eichen
  • Eckei, Sportplatz Volksgarten Mengede: drei Birken
  • Mengeder Straße, Grünanlage: ein Ahorn
  • Wiemerstraße – Bodelschwingher Straße: drei Weiden
  • Mooskamp, gegenüber Haus Nr. 20: elf Eschen
  • Karl-Schurz-Straße: zwei Hainbuchen
  • Mengeder Straße – Haberlandstraße: zwei Pappeln, zehn Birken, zwei Hainbuchen
  • Adalmundstraße, Regenbogen Grundschule: eine Buche, eine Baumhasel
  • Dörwerstraße 17: zwei Ahorn
  • Mengeder Schulstraße, gegenüber Haus Nr. 51: zwei Eichen
  • Königsheide, neben Haus Nr. 107, Ehrenmal: eine Kastanie
Weiterlesen →

23. November 2020
von Peter Kaufhold
Kommentare deaktiviert für Der lebende Adventskalender diesmal digital

Der lebende Adventskalender diesmal digital

Corona zum Trotz – Der Heimatverein in Bodelschwingh und Westerfilde agiert innovativ

Hier ist der Kalender noch Offline – weiter unten wird es interessant

Der lebende Adventskalender war seit drei Jahren fester Bestandteil des Lebens im Advent bei uns in Bodelschwingh und Westerfilde. In diesem Jahr müssen die allabendlichen Treffen mit Geschichten, Weihnachtsliedern, Gebäck und Glühwein wegen Corona bedauerlicherweise ausfallen.

Weiterlesen →

23. November 2020
von Monika Zybon-Biermann
Kommentare deaktiviert für Bund gibt Geld für Klima-Projekte

Bund gibt Geld für Klima-Projekte

Die großen Dortmunder Parks erhalten 2,2 Millionen

Freuen sich über den Zuschuss aus Berlin: Dr, Patrick Knopf, Thomas Westphal, Sabine Poschmann und Annette Kulozik (von links) am Warmwasserbecken. Foto Roland Gorecki, Dortmund-Agentur.

Im Romberg- und Westfalenpark soll es keine Energieverschwendung mehr geben. Eklatantes Beispiel dafür ist die Heizung eines Außenbeckens für tropische Wasserpflanzen am Zentralplatz des Westfalenparks. Das Bundesministerium des Inneren, für Bauen und Heimat (BMI) hat jetzt 2,2 Millionen € aus dem Programm „Modellprojekte zur Klimaanpassung und Modernisierung in urbanen Räumen“ für insgesamt zehn Vorhaben in beiden Parks bewilligt, sechs davon im Botanischen Garten, vier im Westfalenpark.

Weiterlesen →

23. November 2020
von Peter Kaufhold
Kommentare deaktiviert für Beginn des vierten Bauabschnittes der Stadterneuerung Ortskern Mengede

Beginn des vierten Bauabschnittes der Stadterneuerung Ortskern Mengede

1,5 Mio. Euro werden zwischen Strünkedestraße und Siegenstraße verbaut

Das Tiefbauamt der Stadt Dortmund beginnt am Montag, 7. Dezember, im Rahmen der „Stadterneuerung Ortskern Mengede“ mit den Arbeiten des vierten und letzten Bauabschnitts. Die Baumaßnahme umfasst den Umbau der Mengeder Straße zwischen Strünkedestraße und Siegenstraße sowie des angrenzenden Platzes im Einmündungsbereich Adalmund-/Jonathanstraße. Ziel der Umbauarbeiten ist es, den vorgenannten Abschnitt der Mengeder Straße attraktiver und barrierefrei zu gestalten sowie die Verkehrssicherheit zu erhöhen. 

Weiterlesen →

22. November 2020
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für BUND fordert Böllerverbot zu Silvester…

BUND fordert Böllerverbot zu Silvester…

…und schlägt vor, die freiwerdenden Gelder in einen Hilfsfond  für Corona-Geschädigte einzuzahlen

Die Corona-Pandemie forciert die Diskussion um ein Böllerverbot zu Silvester auch in Dortmund. Während in den Niederlanden ist ein solches Verbot bereits beschlossen wurde, um die Krankenhäuser im Fall von Unfällen nicht zusätzlich zu belasten, steht eine Entscheidung in Deutschland noch aus. Allerdings haben einige Kommunen bereits angekündigt, entsprechende Beschlüsse zu fassen.

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) in Dortmund würde ein solches Verbot unterstützen und appelliert an den Rat der Stadt Dortmund, einen entsprechenden Beschluss zu fassen. In den letzten Jahren hatte die Stadt ein Verbot bereits erlassen, allerdings nur auf ausgewählten öffentlichen Plätzen und lediglich aus Gründen des Brandschutzes.

Weiterlesen →

21. November 2020
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Emschergenossenschaft vereint die Ziele des Hochwasserschutzes und der Artenvielfalt

Emschergenossenschaft vereint die Ziele des Hochwasserschutzes und der Artenvielfalt

Bedrohte Uferschwalbe findet im HRB Ellinghausen ein neues Zuhause

Am Hochwasserrückhaltebecken (HRB) Ellinghausen, gibt es seit einiger Zeit regelmäßig seltenen Besuch: Die Uferschwalbe nistet dort im Bereich der Baustelle. Im Rahmen seiner Biodiversitätsinitiative ist die Emschergenossenschaft (EG) eine Kooperation mit dem Nabu zum Erhalt der Artenvielfalt eingegangen. Diese Koperation zeigt erste Erfolge, denn die kleinste Schwalbenart in Europa wird hier auch künftig gern gesehener Gast sein.

Dass das HRB zukünftig nicht nur dem Schutz vor Überflutungen dient, sondern auch die bedrohte Uferschwalbe beheimatet, liegt tatsächlich an den Baumaßnahmen der EG: Denn durch eine Abbaukante entstand in einem der drei Becken eine Insel mit einem vegetationslosen Steilufer – ideal für die Besiedlung der Uferschwalbe. Sie nistete dort also trotz intensiver Baumaßnahmen und dem Einsatz von großen Baugeräten.

Weiterlesen →

21. November 2020
von Peter Kaufhold
Kommentare deaktiviert für Wegen Corona: Keine Einwohnerfragestunde in der Bezirksvertretung Mengede!

Wegen Corona: Keine Einwohnerfragestunde in der Bezirksvertretung Mengede!

Fragen können schriftlich an die Bezirksverwaltungsstelle gerichtet werden.

Ohne Einwohnerfragestunde: Die nächsten zwei Sitzungen der Bezirksvertretung im Saalbau

Ungewöhnliche Zeiten erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. So hat auch die grassierende Pandemie Auswirkungen auf den Ablauf der Sitzungen der Bezirksvertretung Mengede in den kommenden Wochen. Die Fraktionen in der Bezirksvertretung Mengede haben am 18.11. (Mittwoch) in einem interfraktionellen Treffen Maßnahmen festgelegt, die helfen sollen, den Kontakt zwischen den anwesenden Personen während der Bezirksvertretungs-Sitzungen auf ein Minimum zu begrenzen und die Sitzungen nicht unnötig in die Länge zu ziehen.

Weiterlesen →

21. November 2020
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Kurznachrichten – Aufpassen bei Spendensammlern in der City!

Kurznachrichten – Aufpassen bei Spendensammlern in der City!

„Wir haben keine Spendensammler beauftragt, die mit Spendenbüchsen für uns Geld einsammeln“,

sagt Beate Schwedler, Vorsitzende des Vereins Forum Dunkelbunt e.V., der den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Löwenzahn betreibt. Genau das Gleiche gilt für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst der Malteser sowie für das Kinderhospiz Sonnenherz, das sich derzeit im Aufbau befindet. Weiterlesen →

20. November 2020
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Optik Siewert wird vom Gewerbeverein Mengede als Unternehmen des Monats November 2020 vorgestellt.

Optik Siewert wird vom Gewerbeverein Mengede als Unternehmen des Monats November 2020 vorgestellt.

Vorbemerkungen: Das “Unternehmen des Monats“ zu benennen, ist ein Versuch des rührigen Vorstands des Mengeder Gewerbevereins, die Mengeder Gewerbetreibenden nicht allein auf Martinszug und Maifeier zu reduzieren. Auch der Gewerbeverein besteht aus Menschen, die sich vernetzen müssen, um als Gewerbetreibende bestehen zu können. Vernetzen nicht nur untereinander, sondern auch mit aktuellen und potentiellen Kunden im Stadtbezirk – und natürlich auch darüber hinaus, und dies ganz besonders in Zeiten des „Abstandsgebotes.”

Weiterlesen →

20. November 2020
von Diethelm Textoris
Kommentare deaktiviert für Dreister Einbruch bei Lotto/Zeitschriften Lübbert – Gesamtschaden von weit über 10.000 Euro

Dreister Einbruch bei Lotto/Zeitschriften Lübbert – Gesamtschaden von weit über 10.000 Euro

Ein Nachbar hörte Lärm und alarmierte die Polizei

Der Laden der Lottoagentur Lübbert war in dieser Woche Ziel von Einbrechern.

Wer in diesen Tagen die Zeitschriften-, Tabakwarenhandlung und Lottoagentur Lübbert in Mengede betritt, dem wird die zersplitterte Scheibe der Eingangstür auffallen. Der kleine Laden an der Siegburgstraße war in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag dieser Woche Ziel eines dreisten Einbruchs. Die Täter zertrümmerten nicht nur die Scheibe, sie hebelten auch den Rolladenverschluss auf und beschädigten ihn stark. Dabei mussten sie Lärm verursacht und auch riskiert haben, auf frischer Tat ertappt zu werden. Denn auch in der Nacht kommt dort hin und wieder ein Auto vorbei.

Weiterlesen →

20. November 2020
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Deutschland – 20 Novemberblues 20

Deutschland – 20 Novemberblues 20

Coronavirus-Gedankensplitter, sehr frei nach und mit Heinrich Heine

Von Eva Latterner

„Im traurigen Monat November war‘s.
Die Tage wurden trüber,
der Wind riss von den Bäumen das Laub………..“

da wurde Deutschland nach einem relativ entspannten Sommer zum zweiten Mal in diesem Jahr 2020 stillgelegt. Lockdown- light oder Wellenbrecher- Lockdown, um die zweite Welle der Pandemie zu brechen.

Weiterlesen →

19. November 2020
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Bilder des Tages

Bilder des Tages

November

“Trüber Himmel, rauhe Tage; schwere Sorge, harte Plage“, so begann Heinrich Hoffmann (1809-1894) sein Novembergedicht. Diese oder eine ähnliche Stimmung wird in vielen Novembergedichten zum Ausdruck gebracht.
Eine ganz andere Stimmung vom November fand Silvia Rzadkowski Anfang des Monats am Ufer der Lippe am Segelflugplatz in Lünen vor. Wir freuen uns natürlich, dass sie uns an dieser Stimmung durch ihre Fotos teilnehmen lässt.

Weiterlesen →

19. November 2020
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Der 25. November ist der Internationale Gedenktag gegen Gewalt an Frauen

Der 25. November ist der Internationale Gedenktag gegen Gewalt an Frauen

Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen – Schau hin und handel!
Hilfsangebote für Betroffene

In Dortmund wird in jedem Jahr der internationale Gedenktag gegen Gewalt an Frauen am 25. November zum Anlass genommen, das Thema Gewalt gegen Frauen in den Fokus zu rücken. Es gibt ein breites Bündnis an Frauenverbänden, die rund um den Gedenktag aktiv sind und geplant hatten, mit vielfältigen Veranstaltungen auf die verheerenden Auswirkungen häuslicher Gewalt aufmerksam machen. Coronabedingt kann in diesem Jahr allerdings nur einiges davon stattfinden.

Weiterlesen →

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.