17. Mai 2022
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Fotos des Tages

Fotos des Tages

Blau – grüne Emscher wird zunehmend und sichtbar Realität

Die aktuellen Fotos des Tages erwecken den Eindruck an Orten aufgenommen worden sein, die etwas mit Urwald zu tun haben. Das ist allerdings eine Fehleinschätzung. Die Fotos stammen vom Zuweg, der von der Schaphusstraße zum Mengeder Volksgarten führt – zu sehen ist der Zufluss zur Emscher, der heute als Herrentheyer Bach bekannt ist.
Es sind mittlerweile einige Jahrzehnte vergangen, dass es relativ einfach, wenn auch verboten war, von einem Ufer des sog. Salzbaches  zum anderen zu springen.
Wie sagt der Volksmund: Jede Medaille hat zwei Seiten.

 

 

Weiterlesen →

17. Mai 2022
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Die 14. Saison des KLANGVOKAL Musikfestival Dortmund ist eröffnet

Die 14. Saison des KLANGVOKAL Musikfestival Dortmund ist eröffnet

Die 14. Saison präsentiert sich unter dem Titelthema Vertrauen –
nicht nur Vertrauen, viel (Selbst)-Vertrauen dürfte für alle Beteiligten erforderlich sein. 

Am 15. Mai 2022 startete das KLANGVOKAL Musikfestival Dortmund in seine 14. Saison. In diesem Jahr werden unter dem Titel “Vertrauen” an neun verschiedenen Spielorten in der Dortmunder Innenstadt Höhepunkte des Gesangs aus Oper, Chor, Jazz und Weltmusik präsentiert.

Weiterlesen →

16. Mai 2022
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Pädagogisches Zentrum des HHG erlebt ein produktives künstlerisches Wochenende 

Pädagogisches Zentrum des HHG erlebt ein produktives künstlerisches Wochenende 

Der MENGEDE-Song nimmt konkrete Formen an

Wer noch eines Beweises bedurft hätte, welch gute Laune musizierende Menschen verbreiten können, der hätte sich am vergangenen Freitag oder Samstag ins Pädagogische Zentrum des Heinrich-Heine Gymnasiums begeben müssen. Hier hatten sich zu unterschiedlichen Zeiten zusammengerechnet knapp 100 Menschen versammelt; gut verteilt auf Alter und Geschlecht – alle aber überzeugte und aktive Musikanten.

Weiterlesen →

16. Mai 2022
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Familien-Fahrrad-Demo Kidical Mass

Familien-Fahrrad-Demo Kidical Mass

Kinder demonstrierten in über 200 Städten für bessere Radwege

Sichere Radwege wünschen sich viele Familien, und am Sonntag gingen sie dafür weltweit in über 200 Städten auf die Straße. Auch in Dortmund fuhren über siebenhundert Menschen bei der Familien-Fahrrad-Demo Kidical Mass mit, um bessere Radwege einzufordern. Weiterlesen →

14. Mai 2022
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Lesung mit Jazz in der Buchhandlung am Amtshaus

Lesung mit Jazz in der Buchhandlung am Amtshaus

Am 27. Mai um 19:30 Uhr gibt es einen besonderen Kunstgenuss in Mengede

Beim Garten-Konzert von Pepper&Swing im Garten des ehem. „Westfalenhofes“ mit Peter Hünnemeyer im Sommer 2021.

Auf Initiative der Mengeder Musikerin Dorothee Pilavas gibt es zunächst mal eine Lesung mit dem Autor Andreas Höll in der Buchhandlung am Amtshaus. Beide – Dorothe Pilavas und Andreas Höll – kennen sich aus Studienzeiten an der Uni Tübingen.
“Andreas Höll ist ein guter Freund und Studienkollege aus Tübinger Zeiten. Wir hatten damals unsere erste gemeinsame Jazzband: Die Gregor Samsa Combo“, so die inzwischen in Mengede und der Region heimisch gewordenen Dorothee Pilavas. Weiterlesen →

14. Mai 2022
von Monika Zybon-Biermann
Kommentare deaktiviert für Kurznachrichten: Dortmunder Gesellschaft der Staudenfreunde (GdS)

Kurznachrichten: Dortmunder Gesellschaft der Staudenfreunde (GdS)

 Pflanzrezepte aus der Gartenschule

Ein Beispiel für die Kombination großer und kleinerer Stauden, die im Vortrag von Monika Müller vorgestellt werden.  Foto© M. Zybon-Biermann

Die Dortmunder Gesellschaft der Staudenfreunde (GdS) bietet allen, die von einem romantischen Garten voller Blüten träumen, aber Unterstützung bei Gestaltungsfragen benötigen, eine Gartenschule an. Monika Müller zeigt in ihrem ersten Vortrag am Samstag, 21. Mai, wie man Stauden unterschiedlicher Größe  kombiniert. Die Veranstaltung findet von 11 bis 13.00 Uhr im Bildungszentrum des Botanischen Gartens Rombergpark statt.

Weiterlesen →

13. Mai 2022
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Familien-Fahrrad-Demo Kidical Mass Dortmund am Sonntag, 15. Mai 2022

Familien-Fahrrad-Demo Kidical Mass Dortmund am Sonntag, 15. Mai 2022

Ein Meer von jungen RadfahrerInnen: Demo für sichere Radwege in Dortmund

Sichere Radwege wünschen sich viele Familien. Damit dieser Wunsch in Dortmund Wirklichkeit wird, gehen sie am Sonntag bei der Familien-Fahrrad-Demo Kidical Mass auf die Straße.
Ein Meer von jungen Radfahrerinnen und Radfahrern auf dem Wall und den großen Straßen, dazu Musik, Fahrradklingeln und fröhliches Kinderlachen statt Motorenlärm. So sah die Kidical Mass in den letzten Jahren aus, als sich jeweils über tausend Menschen beteiligten. Weiterlesen →

13. Mai 2022
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Kurznachrichten: Konzertreihen selbst organisieren

Kurznachrichten: Konzertreihen selbst organisieren

Sommer am U; Foto: Roland Baege

Spannendes Thema – Musikstammtisch diskutiert Vor- und Nachteile

Der Musikstammtisch des Kulturbüros lädt ein: Beim nächsten Treffen am Dienstag, 17. Mai, 19 Uhr im domicil  geht es um Konzerte und Konzertreihen in Eigenregie. Oftmals nehmen Bands oder MusikerInnen es selbst in die Hand und gestalten eigene Konzertreihen.

Weiterlesen →

12. Mai 2022
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Reise durch fünf Jahrhunderte Musikgeschichte der Gitarre

Reise durch fünf Jahrhunderte Musikgeschichte der Gitarre

Motto des Gitarrenkonzerts in der St. Josefskirche in Nette am 28. Mai 2022: „Saitensprünge-Zeitensprünge“

Am Samstag, 28. Mai 2022, gastiert um 16.00 Uhr der aus dem Sauerland stammende Konzertgitarrist Andreas Koch mit einem Gitarrenkonzert in der St. Josefskirche. Er führt das Publikum durch fünf Jahrhunderte der spannenden Musikgeschichte der Gitarre und stellt die Musik für sein Instrument von der Renaissance bis in die Moderne vor. Motto des Konzerts: „Saitensprünge-Zeitensprünge“. 

Weiterlesen →

12. Mai 2022
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Natur, Kunst und Artenschutz erleben

Natur, Kunst und Artenschutz erleben

Buntes „Mach-mit“-Fest am Hof Emscher-Auen und Eröffnung eines Kunstwerks

Hof Emscher-Auen; Foto: Silvia Rzadkowski

„Mach mit am Fluss!“ – unter diesem Motto lädt die Emschergenossenschaft gemeinsam mit vielen Partnern Menschen in der Region an diesem Wochenende zu einem großen Fest auf dem Hof Emscher-Auen in Ickern/Mengede ein. Anlass für die Feier ist die Eröffnung eines weiteren Kunstwerks entlang des Emscherkunstwegs: Der Künstler Andreas Strauss präsentiert drei Kanalrohre, die er zu den Schlafröhren „dasparkhotel“ umfunktionierte und mit dem Pavillon „inside-outsite“ kombiniert. Dieser Unterstand lädt dazu ein, die Artenvielfalt der Region zu entdecken. Die Biodiversität steht am Samstag, 14. Mai, von 12 bis 18 Uhr dann auch im Mittelpunkt der zahlreichen Mitmach-Aktionen. Denn: Der Schutz von Flora und Fauna an der neuen abwasserfreien Emscher geht alle etwas an!

Weiterlesen →