11. Juni 2019
von Klaus Neuvians
Keine Kommentare

Veranstaltungen: Tag der offenen Gesellschaft im JaM /Rigwinstraße

Ein Toast auf die offene Gesellschaft

Am kommenden Samstag, 15.6.2019, wird erstmals in Mengede ein „Tag der offenen Gesellschaft“ gefeiert. Veranstalter ist das „Netzwerk gegen Rechts im Stadtbezirk Mengede“, eingeladen hat das JaM in der Rigwinstraße. Dort findet auch ab 12.00 Uhr ein spontanes Programm statt: Spiele. Musik, Grillen und vor allem Gespräche untereinander sind im Angebot. Mitgebrachte Speisen für das gemeinsame Essen sind willkomme

Weiterlesen →

11. Juni 2019
von Cawi Schmälter
Keine Kommentare

Was für ein Vertrauen…

Zum Motto des Kirchentages eine Zuschrift von Werner Stasch*

“Mitte” des Ortsteils Nette und wichtiger Ort des gesellschaftlichen Lebens

Was für ein Vertrauen…

… in PastorInnen und PresbyterInnen, die gegen den Willen der Gläubigen die evangelische Kirche Nette im 500. Jubiläumsjahr der Reformation geschlossen haben –

– ohne Anhörung der Ehrenamtlichen, die sich ihr Leben lang für junge, alte, kranke Menschen in ihrer Gemeinde eingesetzt haben

– ohne Respekt gegenüber den tapferen Widerstandskämpfern, die jetzt ohne kirchliche Heimat sind.

Weiterlesen →

10. Juni 2019
von Klaus Neuvians
Keine Kommentare

Die „Mengeder Open“ feiern Jubiläum 

Pfingsten vor 35 Jahren begann eine Erfolgsgeschichte

Eine Gruppe Mengeder Jugendlicher, die überwiegend sportlich als Hand-,Volley- und BasketballerInnen in den heimischen Sportvereinen aktiv waren, hatten vor 35 Jahren die Idee, die „Mengeder Open“ ins Leben zu rufen. Damals wohlmehr aus einer Laune geboren, hatte wohl niemand die Vorstellung, dass aus der Veranstaltung mal eine traditionsreiche Erfolgsgeschichte werden würde. In jedem Jahr zu Pfingsten hat es die „Mengeder Open“ gegeben – egal ob es stürmte oder schneite. Das  ist schon eine beachtliche Leistung.

Weiterlesen →

9. Juni 2019
von Cawi Schmälter
1 Kommentar

Eine lohnenswerte Ausflugsempfehlung

Ein attraktiver Hingucker in Rot

Hier ein Tipp für einen lohnenswerten Ausflug: Gerade einmal 9 Kilometer von Mengede in Richtung Lütgendortmund finden wir ein Mohnfeld, das das berühmte Motiv von Claude Monet (Schätzwert über 50 Mio. Euro!) glatt in den Schatten stellt. Eine Fläche von mehr als einen halben Quadratkilometer, gefärbt in „mohnrot” als attraktiver Hingucker, da geht einem das Herz auf!

Weiterlesen →

7. Juni 2019
von Peter Kaufhold
Keine Kommentare

Charity-Filmvorführung der Namaste Nepal AG

Preisgekrönter tibetisch-deutscher Film PAWO im Mengeder Saalbau

Ein junger Tibeter flüchtet getrieben vom Wunsch nach Freiheit über das Himalaya-Gebirge nach Indien, wo er sich zwischen einem neuen, im Exil gefangenen Leben oder den andauernden Kampf für Freiheit in Tibet entscheiden muss. Basierend auf einer wahren Geschichte begibt sich Dorjee auf ein Abenteuer, das den Zuschauer in den Bann zieht.

Weiterlesen →

6. Juni 2019
von Klaus Neuvians
Keine Kommentare

Literaturempfehlung: KATAPULT – 100 Karten, die Deine Sicht auf die Welt verändern

Vom Südpol aus kann man nur nach Norden gehen, egal wohin man sich dreht

Anfang Februar 2019 ist bei Hoffmann und Campe das Buch 100 Karten, die Deine Sicht auf die Welt verändern, erschienen. Es kostet 20 Euro und liegt inzwischen in dritter Auflage vor.  200 Seiten und 100 Karten mit unerwarteten Details – manchmal hoch, manchmal weniger interessant, aber immer exzellent und mit einer Portion Witz aufbereitet.

Weiterlesen →

6. Juni 2019
von Klaus Neuvians
Keine Kommentare

Implosionen gefällig? – Eine Kolumne von Peter Grohmann

Implosionen gefällig?

Eine Kolumne von Peter Grohmann

KONTEXT:Wochenzeitung vom 05.06.2019

“Ich hab’s kommen sehen!”, twitterte meine Omi Glimbzsch heute aus Zittau: “Die DDR kommt wieder.” Gute Hausgemeinschaften, hilfswillige Nachbarschaften, eine Nationale Volksarmee, Dynamo Dresden ganz oben in der Liga – und anständige Wahlergebnisse, egal für wen. Der Rest ist geschenkt. Und von dem, was wir bei uns im Westen allein an guten Fressalien alles wegschmeißen, wird die DDR drei Mal satt.

Weiterlesen →

5. Juni 2019
von Peter Kaufhold
Keine Kommentare

Ausstellung : “Stopp den Klimawandel – hier in Mengede” in der Jeanette-Wolff-Schule

Schüler/innen stellen Forderungen zum Klimaschutz

Der Kurzvortrag zum Klimawandel stimmte bedenklich

Die Strahlkraft der von Greta Thunberg initiierten Fridays for Future-Bewegung reichte bis in die Jeanette-Wolff-Schule am Markt hinein. Das Thema Klimaschutz und -wandel kommt in den Lehrplänen kaum vor. Also kamen die Schüler/innen von selbst auf die Idee, etwas für den Klimaschutz zu tun. Zunächst beteiligten sie sich an den (“Schulstreik”)-Veranstaltungen auf dem Dortmunder Friedensplatz und zuletzt auf der Demonstration am 24.05.2019 mit 6.000 Teilnehmern in der City.

Weiterlesen →

5. Juni 2019
von Klaus Neuvians
Keine Kommentare

Konzertreihe in der Schlosskirche Bodelschwingh

Musikalische Weltreise mit außergewöhnlicher Besetzung

Die vorläufig dritte und letzte Phase der Restaurierung der Schlosskirche ist seit Beginn diesen Jahres abgeschlossen. Für den Förderverein “Schlosskirche Bodelschwingh” heißt das: Es darf nach vielen Jahren unermüdlichen Arbeitens endlich wieder ganz entspannt „durchgeatmet“ werden.  Weiterlesen →

4. Juni 2019
von Klaus Neuvians
Keine Kommentare

KLANGVOKAL Musikfestival im FZW – KOVACS Zwischenstop in Dortmund

KOVACS  bringt coolen Soul voller Leidenschaft ins FZW

Foto: Posterartwork

Mit ihrer schwarzen rauen Stimme und soullastigen Musik, die Fachleute zwischen Shirley Bassey und Amy Winehouse verorten, hat sich die niederländische Popsängerin Kovacs vom Geheimtipp auf die internationale Bühne katapultiert: 2014 landet sie mit ihrer in Havanna produzierten, afro-kubanisch geprägten ersten Single „My Love“ einen europaweiten Hit. Die schillernde Sängerin mit dem kahlrasierten Kopf zählt definitiv zu den aktuell ungewöhnlichsten Erscheinungen des Pop: Das dunkle Timbre der Niederländerin transportiert eine nonchalante Schwermut, ihre Musik „hat Seele“. Kovacs jüngste CD „Cheap Smell“ feiern die Kritiker als ehrliches Soulalbum einer wegweisenden Künstlerin unserer Zeit. Am Wochenende wird sie bei Rock am Ring auftreten.

Weiterlesen →