6. Mai 2021
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Buchempfehlung des Monats

Buchempfehlung des Monats

Natsu Miyashita:   Der Klang der Wälder

Mario Lars: Bücher

Der perfekte Klang ist subjektiv und hat nichts mit technischer Brillanz zu tun. Das erkennt der junge Tomura erst spät nach seiner handwerklichen Ausbildung zum Klavierstimmer.

Weiterlesen →

5. Mai 2021
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Aktueller Stand des Emscher-Umbaus

Aktueller Stand des Emscher-Umbaus

Emscher-Finale: 700 Millionen Euro für den Schlussspurt

Rund 700 Millionen Euro investiert die Emschergenossenschaft insgesamt in diesem Jahr in die finalen Arbeiten für die Abwasserfreiheit in der Emscher. Ab Ende 2021 soll kein Tropfen Abwasser mehr in den zentralen Fluss des Ruhrgebietes fließen. Der aktuelle Stand des Generationenprojekts Emscher-Umbau stand am Montag im Fokus der Ratssitzung der Emschergenossenschaft, die unter der Leitung von Dr. Frank Dudda, Ratsvorsitzender und Oberbürgermeister der Emscher-Kommune Herne, tagte.
Von den insgesamt 705 Millionen Euro, die für das Jahr 2021 geplant sind, sind bereits 414 Millionen Euro im Rahmen von Auftragsvergaben investiert worden.

Weiterlesen →

5. Mai 2021
von Peter Kaufhold
Kommentare deaktiviert für 25 Blumenampeln schmücken jetzt den Mengeder Stadtkern

25 Blumenampeln schmücken jetzt den Mengeder Stadtkern

Mengede blüht (endlich) auch auf!

Nachdem im letzten Jahr die Vororte: Aplerbeck, Asseln, Dorstfeld, Hörde, Huckarde, Hombruch, Lütgendortmund und Scharnhorst mit 86 Blumenampeln verschönert wurden, wunderten sich nicht wenige Mengeder, warum ihr Stadtteil nicht auch dabei war. 

Letztes Jahr im Stadtteil Asseln
Weiterlesen

4. Mai 2021
von Cawi Schmälter
Kommentare deaktiviert für Auf eine Tasse Kaffee mit…. Prof. Dr. Wolfgang Leidhold

Auf eine Tasse Kaffee mit…. Prof. Dr. Wolfgang Leidhold

Ein Wissenschaftler mit Netter Wurzeln gewährt Einblicke in sein Leben von der Kindheit bis zur Hochschul-Professur - historische Bilddokumente inklusive.

Der Nachsatz eines Kommentars zu unserem Beitrag „Baudenkmäler im Stadtbezirk (16)“ tat gut. Sein Wortlaut: „PS: MENGEDE:Intakt! ist eine großartige Seite.“
Und der Absendername weckte unsere Neugier: Prof. Dr. Wolfgang Leidhold, Seminar für Politische Wissenschaft, Universität zu Köln. Da sich Prof. Dr. Leidhold dann zudem noch als alter Mengeder und Netter „outete“, geboren am 12. Dezember 1950 in der Ammerstraße, danach wohnhaft in der Netter Gerokstraße, war klar, dass wir Näheres von ihm wissen wollten.

Wozu Helmpflicht? Wolfgang Leidhold mit seiner Mutter auf dem von Onkel Willie Bölling geliehenen Motorroller (1957)
Weiterlesen

4. Mai 2021
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Kurznachrichten: Erweiterungsbau Regenbogen-Grundsschule

Kurznachrichten: Erweiterungsbau Regenbogen-Grundsschule

Erweiterungsbau schreitet zügig voran

Spaziergängern in Mengede fällt seit einiger Zeit der hoch in den Himmel ragende Kran im Mengeder Zentrum auf. Dieser Kran hat allerdings nichts mit dem 4. Bauabschnitt für die Erweiterung des Mengeder Ortskerns zu tun, sondern mit einer Baumaßnahme für die Regenbogen-Grundschule.

 

Weiterlesen →

3. Mai 2021
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Kurznachrichten – Gut Königsmühle

Kurznachrichten – Gut Königsmühle

Stiftung help and hope eröffnet Testzentrum auf Gut Königsmühle    

In Kooperation mit der Prävent GmbH eröffnet die Stiftung help and hope ein Corona-Testzentrum auf Gut Königsmühle.
Starttermin ist Samstag, der 8. Mai auf Gut Königsmühle. Ab dann können sich BürgerInnen ohne Termin jeden Montag und Mittwoch von 7:30 bis 10:30 Uhr und von 15:00 bis 18:00 Uhr kostenlos testen lassen sowie jeden Samstag und Sonntag von 12:00 bis 18:00 Uhr. Weiterlesen →

1. Mai 2021
von Monika Zybon-Biermann
Kommentare deaktiviert für Corona Schnelltest für BV-Mitglieder

Corona Schnelltest für BV-Mitglieder

Trotz Pandemie: BV hat Zukunftsthemen im Visier

Tagungsort der BV Mengede: der Salbau am Markt

Auch wenn Zukunftspläne für ganz Dortmund und den Stadtbezirk Mengede auf der Tagesordnung stehen, macht die Pandemie auch vor der Lokalpolitik nicht halt. Vor Beginn der nächsten öffentlichen Sitzung können sich alle BV-Mitglieder, Pressevertreter und Besucher einem Covid-Schnelltest unterziehen. Die öffentliche Sitzung der Bezirksvertretung (BV) beginnt am Mittwoch, 5. Mai, 16 Uhr im Saalbau am Mengeder Markt. Coronabedingt wird auch die Einwohnerfragestunde entfallen.

Weiterlesen →

30. April 2021
von Henry Mühlhausen
Kommentare deaktiviert für Lesetipp: „Zeitlupen“ – Der Fußball schreibt die besten Geschichten

Lesetipp: „Zeitlupen“ – Der Fußball schreibt die besten Geschichten

Ein neues Buch von Lucas Vogelsang

Rom, Olympiastadion, 8. Juli 1990, 22 Uhr.

Die deutsche Nationalmannschaft ist vor wenigen Minuten Fußballweltmeister geworden. Durch ein Elfmetertor von Andreas Brehme wurde Titelverteidiger Argentinien im Finale mit 1:0 besiegt. Die Spieler feiern den gewonnenen Titel, jubeln und umarmen sich, einige wälzen sich vor Freude auf dem Rasen. Mannschaftskapitän Lothar Matthäus wird wenige Minuten später den WM-Pokal in Empfang nehmen. 

Weiterlesen →

30. April 2021
von Peter Kaufhold
Kommentare deaktiviert für Wochenmarkt in Mengede am 30.04.21 – oder doch nicht?

Wochenmarkt in Mengede am 30.04.21 – oder doch nicht?

Wir berichteten am 26.04.2021 über die Verlegung des Mengeder Wochenmarktes vom Samstag, 1. Mai, gesetzlicher Feiertag, auf den heutigen Freitag, 30.04.

Seitens der Presseinformation der Stadt Dortmund handelt es sich dabei um folgendes Missverständnis, wie Stadtsprecher Maximilian Löchter eingesteht.

So sah es am 30.04.21 um 10:15 Uhr auf dem Mengeder Marktplatz aus.

Der Wochenmarkt in Dortmund-Mengede wurde durch eine Pressemitteilung offiziell vom 01.05.2021 auf den 30.04.2021 vorverlegt. Zum Zeitpunkt der Herausgabe der Pressemitteilung war jedoch noch keine Abfrage abschließend erfolgt, welche Händler an diesem Tag den Markt tatsächlich vor Ort sind und welche nicht. Daher war zu diesem Zeitpunkt noch nicht ersichtlich, dass keiner der Stammhändler den Markt am heutigen Tag tatsächlich beschicken kann und der Markt deswegen nicht stattfindet. Wir bitten um Entschuldigung für dieses Missverständnis. 

Daher bittet auch MENGEDE:Intakt! um Verständnis für die Fehlinformation.

30. April 2021
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Alles Nazis 2.0 – Eine Kolumne von Peter Grohmann

Alles Nazis 2.0 – Eine Kolumne von Peter Grohmann

Peter Grohmann

Alles Nazis 2.0

Ach wie gut, dass niemand weiß, dass ich Rumpelstilzchen heiß. Meist erkennt man – rein äußerlich – weder einen Kommunisten noch einen Nazi. Alle sind ordentlich gekleidet (außer mir), haben selten die “Junge Freiheit” oder die rote Fahne dabei (außer mir). Erst letzte Woche wurde ein alter Freund von mir bei einer “Querdenker”-Demo enttarnt: Er wollte nur zuschauen, sagt er, sich direktemang vor Ort ein Bild machen, authentisch, und nach den versprochenen Nazis gucken. Keine da.

Weiterlesen →

29. April 2021
von Peter Kaufhold
Kommentare deaktiviert für Online-Stammtisch des Heimatverein Mengede

Online-Stammtisch des Heimatverein Mengede

Am 5. Mai 2021, 19 Uhr, begrüßt der Heimatverein Mengede e.V. Herrn Rechtsanwalt Thomas Schäfer als Referenten zum nächsten online-Stammtisch. Thomas Schäfer ist Geschäftsführer des Handelsverbandes Nordrhein-Westfalen für Westfalen und das Münsterland.

Er wird Stellung nehmen zu der aktuellen coronabedingten Geschäfts- und Handelssituation für Dortmund im Besonderen, darüber hinaus aber auch für NRW im Allgemeinen. Gestaltet wird dieser Abend in einer Dialogform mit dem Heimatvereinsvorsitzenden, Hans-Ulrich Peuser.

Der Gesprächsabend wird aus dem Heimathaus online gestreamt.

Interessierte können sich unter folgendem Link einloggen.

https://youtu.be/n1vRjwzyxCQ

29. April 2021
von Peter Kaufhold Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Musik gegen das Coronavirus

Musik gegen das Coronavirus

Der Song „Zusammenstehen“ von Sebel inspiriert die  Musikfachschaft des Heinrich-Heine-Gymnasium

Die Vorgeschichte

 

Nach einem Jahr Lockdown im Bereich praktischer Musik wuchs in der Fachschaft Musik des HHG der Wunsch aktiv zu werden und ein Zeichen zu setzen.

Video abspielen
Mit einem Klick zum Musikvideo des HHG

„Wir sind eine sehr engagierte Musikfachschaft mit guten Leuten, die überwiegend auch noch einen aktiven Background haben und zusätzlich zu ihrer Tätigkeit am HHG bei „Extrabreit“, im Hansatheater oder im Opernaus aktiv sind“, erklärt die Initiatorin des Musikprojektes – Nadine Strothmüller. Die Musikprojekte des HHG, wie z. B. das Frühjahrskonzert oder das HHG-Unplugged-Konzert, die Musicalproduktionen oder Kooperationen mit Literaturkursen, seien für alle Beteiligten – SchülerInnen, Lehrende und Eltern immer ein riesiges Highlight gewesen.

Weiterlesen

29. April 2021
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Kurznachrichten: Aktionsbündnis „Nein! zum Dicken Dören”

Kurznachrichten: Aktionsbündnis „Nein! zum Dicken Dören”

Verfassungsbeschwerden gegen das Klimaschutzgesetz teilweise erfolgreich

Diese Überschrift der Pressemitteilung Nr 31/2021 vom 29.4.2021 des Ersten Senats des Bundesverfassungsgerichtes dürfte das Aktionsbündnis „Nein! Zum Dicken Dören“ gefreut haben, denn das Urteil vom 24.3.2021 dürfte auch Auswirkungen auf den weiteren Protest des Aktionsbündnisses haben.

“Mit heute veröffentlichtem Beschluss 1 BvR 2656/18, 1 BvR 96/20, 1 BvR 78/20, 1 BvR 288/20, 1 BvR 96/20, 1 BvR 78/20 hat der Erste Senat des Bundesverfassungsgerichts entschieden, dass die Regelungen des Klimaschutzgesetzes vom 12. Dezember 2019 (Klimaschutzgesetz <KSG>) über die nationalen Klimaschutzziele und die bis zum Jahr 2030 zulässigen Jahresemissionsmengen insofern mit Grundrechten unvereinbar sind, als hinreichende Maßgaben für die weitere Emissionsreduktion ab dem Jahr 2031 fehlen“, so heißt es in der Mitteilung des Gerichts.

Weiterlesen →