20. Oktober 2020
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Ordnungsamt kündigt Sonderaktionen in „Spielstraßen“ an

Ordnungsamt kündigt Sonderaktionen in „Spielstraßen“ an

Verkehrsüberwachung kündigt erneut Kontrollen des ruhenden
und fließenden Verkehrs an

Das Ordnungsamt hat Sonderaktionen in „Spielstraßen“ angekündigt, da verkehrswidriges Verhalten deutlich zugenommen hat. Es handelt sich vor allem um Falschparker außerhalb der gekennzeichneter Flächen und ständig überhöhte Geschwindigkeiten. Aus diesem Grunde sind ab Ende Oktober in einigen „Spielstraßen” erneut zeitlich befristete Schwerpunktkontrollen zur Einhaltung der dort höchstzulässigen Geschwindigkeit sowie des Parkverhaltens geplant.
Dies teilt die Pressestelle der Stadt Dortmund heute mit.

Weiterlesen →

20. Oktober 2020
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Kurznachrichten – “Löwenzahn”

Kurznachrichten – “Löwenzahn”

Volkswohl Bund unterstützt „Löwenzahn”

Corona-Zeit ist auch Krisenzeit für den Ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst Löwenzahn – denn wegen der Corona-Auflagen hat das Löwenzahn-Team mit zusätzlichen finanziellen  Belastungen zu kämpfen. So muss z.B. bei den Vorbereitungskursen für ehrenamtliche MitarbeiterInnen die Anzahl der Kurse erhöht werden, damit der Ausbildungsbereich mit einer an das Hygienekonzept angepassten Gruppengröße agieren kann. Auch der Koordinationsaufwand zwischen Familien und Ehrenamtlichen hat sich durch die besondere Situation erhöht.

Weiterlesen →

20. Oktober 2020
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Bilder des Tages – Naturmuseum

Bilder des Tages – Naturmuseum

Dortmund hat wieder ein Naturmuseum

Vom Namen über den Eingang und die Fassade bis hin zur Ausstellung: Innen wie außen ist so gut wie alles neu im ehemaligen „Museum für Naturkunde“. Ab dem 8. September  ist es wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Sechs Jahre nach der Schließung können die Menschen aus Dortmund und dem Umland das beliebte Museum endlich wieder besuchen. Wer das Naturmuseum besuchen will, muss sich unter www.naturmuseum.dortmund.de anmelden. (Einzelheiten hierzu: Bericht vom 7.9. 2020 auf MIT zur Eröffnung der Ausstellung.

 

Weiterlesen →

19. Oktober 2020
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Kurznachrichten-Freundeskreis “Wiesengrund”

Kurznachrichten-Freundeskreis “Wiesengrund”

„Freundeskreis” sagt alle Veranstaltungen bis Ende des Jahres ab

Der Vorstand des Freundeskreises Wiesengrund-Westerfilde sieht unter den gegenwärtigen Bedingungen keine Möglichkeit, die geplanten und angekündigten Veranstaltungen  in der Gaststätte ‘Im schönen Wiesengrund’ durchzuführen.  Sie werden deshalb hiermit abgesagt.
Betroffen sind: Weiterlesen →

19. Oktober 2020
von Franz-Josef Fedrau
Kommentare deaktiviert für Mengeder Tischtennisspieler starteten in die „Corona“ Saison 2020/2021

Mengeder Tischtennisspieler starteten in die „Corona“ Saison 2020/2021

Hygiene-Konzept erlaubt keine Doppel mehr

Am 29. August begann für die Tischtennisabteilung des TV Mengede 1890 die neue Meisterschaftssaison unter Corona Bedingungen. Dazu zählen auch die Hygienekonzepte des West Deutschen Tischtennis Verbandes (WTTV), der Stadt Dortmund und des TV Mengede. Auch der Ablauf der Meisterschaftsspiele wurde geändert. Die vier Doppel fielen Corona zu Opfer, so dass nur die zwölf Einzel in die Wertung fallen. Bei sieben Punkten steht der Sieg fest, ein Unentschieden ist aber auch möglich (6:6).

Weiterlesen →

18. Oktober 2020
von Cawi Schmälter
Kommentare deaktiviert für Halbzeit beim Lauf in Mengede digital

Halbzeit beim Lauf in Mengede digital

200 Zielankünfte noch gut möglich

Hans Peter Goerke

Es ist noch Luft nach oben. Bisher (Stand 16.10.) haben bereits 29 Läuferinnen und Läufer ihre Ergebnisse hochgeladen. Einige dieser Athletinnen und Athleten haben bereits angekündigt, dass sie noch einmal starten werden und dabei anstreben, ihr registriertes Ergebnis verbessern zu wollen. 

Weiterlesen →

17. Oktober 2020
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Bilder des Tages – Dortmund-Ems-Kanal

Bilder des Tages – Dortmund-Ems-Kanal

Der Dortmund-Ems-Kanal in Schwieringhausen …

… bietet in den Morgenstunden immer wieder überraschende Motive. So sieht es jedenfalls unsere Foto-Reporterin Silvia Rzadkowski, die am gestrigen Freitag kurz nach dem Sonnenaufgang am Dortmund-Ems-Kanal in Schwieringhausen unterwegs war.

Weiterlesen →

17. Oktober 2020
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Aufreger im Schweineregime – Eine Kolumne von Peter Grohmann

Aufreger im Schweineregime – Eine Kolumne von Peter Grohmann

Aufreger im Schweineregime

Von Peter Grohmann

Ein paar Wahrheiten beim Wettern der Woche: 1. Es wird wieder wärmer. 2. Donald Trump war vor seinen Aussetzern – die ganze Amtszeit über – der America-First-Hotspot schlechthin. 3. Gutes Lüften nützt und schützt – und ist das A und O gegen die Corona-Pandemie und andere Gebrechen der Demokratie. Von großen Koalitionen ist kaum frischer Wind zu erwarten, das zeigt sich im Dannenröder Forst (beim Abholzen des Waldes) ebenso wie beim neuen baden-württembergischen Polizeigesetz oder der fragilen Klima-schutz-Politik der Bundesregierung.

Weiterlesen →

16. Oktober 2020
von Franz-Josef Fedrau
Kommentare deaktiviert für 1. Spatenstich zu den Bauarbeiten am Heimathaus

1. Spatenstich zu den Bauarbeiten am Heimathaus

Symbolisches Hammerschwingen und erster Spatenstich – die Bauarbeiten am nehmen Fahrt auf 

Nach Überbringung des Zuwendungsbescheides „Heimatzeugnis“ des Landes NRW durch Frau Ministerin Ina Scharrenbach im Juni 2020 starteten jetzt die Restaurierungsarbeiten am Heimathaus am Widum mit einem symbolischen „1. Spatenstich“.

Diese Mittel sind für besondere Aufwertungsmaßnahmen des Heimathauses zu verwenden.

Starten werden diese sogenannten „Maßnahmen zur Erzielung eines Mehrwertes für die Bürger*innen in Mengede“  mit der Wiederherstellung des historischen Bierkellers. Er soll mit Exponaten aus der damaligen Zeit bestückt und so erlebbar und begehbar werden.

Weiterlesen →

16. Oktober 2020
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Änderungen im Mengeder Bahnverkehr

Änderungen im Mengeder Bahnverkehr

Halt der RE 6 statt RE 3 am Bahnhof Mengede

Karsten Hoch – Sprecher der Partei „Die Linke“ im Mengeder Stadtbezirk hat eine höchstinteressante und aktuelle Information über geplante Änderungen des Bahnverkehrs, von denen u.a. besonders  Bahnreisende aus Mengede betroffen sind. Er schreibt:
Die eurobahn vermeldet auf ihren Web-Seiten, dass ab 02. November nicht mehr die RE 3 über die Strecke Düsseldorf – Gelsenkirchen – Dortmund-Mengede – Hamm verkehren wird, sondern neu die RE 6. Damit erhält Mengede direkte Verbindungen zu deutlich entfernteren Zielen. Die RE 6 fährt von Düsseldorf bis Minden über Hamm, Gütersloh, Bielefeld, Herford und Bad Oeynhausen, die RE 3 nur bis Hamm.

15. Oktober 2020
von Peter Kaufhold
Kommentare deaktiviert für Streik im Öffentlichen Dienst. Was viele ärgert aber die wenigsten wissen.

Streik im Öffentlichen Dienst. Was viele ärgert aber die wenigsten wissen.

In der Krise gut genug – beim Lohn hinten anstellen. Arbeitnehmerforderungen stoßen oft auf Unverständnis.

Mit Maske und Abstand – Streikende im Öffentlichen Dienst

Stell dir vor es wird gestreikt und keiner merkt etwas. Wenn Arbeitskampfmaßnahmen ohne empfindliche Einschränkungen bleiben, sind sie wirkungslos. Jeder, der sich mangels Bus oder U-Bahn einen alternativen Weg zum Arbeitsplatz oder zur Kita organisieren muss, leidet verständlichermaßen unter dem Streik.

Weiterlesen →

15. Oktober 2020
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Kurznachrichten – Klangvokal Musikfestival Dortmund teilt mit:

Kurznachrichten – Klangvokal Musikfestival Dortmund teilt mit:

Das für den 23. Oktober 2020 geplante Konzert mit Angélique Kidjo muss leider verschoben werden

Angelique Kidjo©F-Cat

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen im Zuge der Corona-Pandemie haben sich die Organisatoren  entschlossen, das für den 23. Oktober 2020 im Konzerthaus Dortmund  vorgesehene Konzert mit Angélique Kidjo und der Neuen Philharmonie Westfalen  erneut zu verschieben und im kommenden 2021 nachzuholen.

Weiterlesen →

15. Oktober 2020
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Manga und mehr in der Mengeder Bibliothek

Manga und mehr in der Mengeder Bibliothek

Manga-Workshop (Halloween Special)
am 30.10.2020 in der Mengeder Bibliothek

In der Bibliothek Mengede findet am Freitag, dem 30.10.2020 in der Zeit von 17.00 – 19.00 Uhr ein Mangaworkshop mit Manga Autorin Alexandra Völker statt.
Manga-Fans lernen alles, was man zum Thema Manga-Zeichnen wissen muss: Wie wird eine Manga-Figur aufgebaut? Wie setze ich schnell und erfolgreich ein eigenes Design um? Welche Tipps und Tricks helfen weiter? Außerdem werden Karten und Lesezeichen gestaltet – natürlich herrlich bunt und mit vielen Manga-Ideen.
Als besonderes Highlight erhalten die TeilnehmerInnen einen Gratis-Dortmund-Manga der Autorin.

Weiterlesen →

15. Oktober 2020
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Löwenzahn und Kraft Unternehmensverbund wollen miteinander kooperieren

Ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst Löwenzahn und Kraft Unternehmensverbund wollen miteinander kooperieren

Nobby Dickel weiht Stufen-Hopper für „Löwenzahn” ein

Barrierefreies Bauen ist schon seit vielen Jahren eine Frage der Ehre für viele Bauherren. Aber es gibt auch Altbauten, bei denen es gar nicht so einfach ist, nachträglich für barrierefreie Erreichbarkeit zu sorgen. Die möglichen Lösungen sind oft verbunden mit hohem Aufwand und nicht unerheblichen Kosten. Ein Problem für Mieter im Bestand. Ein Beispiel hierfür ist der Ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst Löwenzahn, der im November im Hinterhaus an der Dresdener Straße 15 ein neues Domizil fand, das allerdings einen Haken hat: es gibt keine ebenerdige Erreichbarkeit der Räumlichkeiten. Die Kosten für eine Rampe hätten das Budget des spendenfinanzierten Vereins gesprengt. Und auch motorbetriebene Außenfahrstühle sind zu teuer und zu aufwendig.

Weiterlesen →