SPD-Ortsverein Mengede startet Wahlkampf für die Kommunalwahl 2020

| Keine Kommentare

“#Rote Bank unterwegs”

Torsten Heymann ist unterwegs mit Anja Hubert im Wahlkampf für den SPD-Ortsverein Mengede. Unter dem Motto „#Rote Bank unterwegs“ informiert er über das Wahlprogramm des SPD-Ortsvereins Mengede und sucht das Gespräch mit den Menschen im Stadtbezirk.

Am 17. Mai war er unterwegs auf der Halde Groppenbruch am Dortmund-Ems-Kanal. Dort kann man den Blick auf Mengede und Umgebung genießen. Wenn es auch aufgrund der Nähe zur Autobahn sehr laut ist, kann man hier sehr schön spazieren gehen oder die Umgebung mit dem Rad erkunden. Zusammen mit Anja Hubert formuliert er zur Halde Groppenbruch die Ziele des Ortsvereins:

  • Wir brauchen endlich einen Radweg nach Brambauer; er könnte  hier an der Halde beginnen und dann direkt an der Königsheide entlang nach Brambauer führen. 
  • Das Gewerbegebiet soll grün bleiben. Bessere Gestaltung der Wege, das Tor könnte weg, keine Durchfahrtsmöglichkeiten für den Auto- oder LKW-Verkehr durch Abpfostung. 
  • Blühwiesen und Anpflanzung von Bäumen auch in der Umgebung der Halde.  

Die nächste #Rote Bank unterwegs-Aktion findet statt am:
29.05.2020, 17 Uhr Schulhof Mengede (Jeanette Wolff Schule am Markt/Overberg-Grundschule). 

Text und Foto: Anja Hubert
   Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar