9. Mai 2019
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Antrag gegen “Dicken Dören” zurückgezogen

Mengeder für Verkehrskonzept und gegen B1-Sperrung für Lkw Überraschung im Amtshaus zum Auftakt der öffentlichen Sitzung: Die SPD zog ihren Antrag, das Waltroper Industriegebiet „Im Dicken Dören“ am Rande des Groppenbruch müsse verhindert werden, zurück. Es gebe noch Beratungsbedarf, so … Weiterlesen

20. März 2019
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Schildbürgerstreich korrigieren

 BV-Forderung: Dialogdisplay zur Königsheide verlegen Dialogdisplays zeigen Verkehrsteilnehmern, ob sie zu schnell oder mit angemessener Geschwindigkeit unterwegs sind, was durch die Aufforderung „Langsam“in Rot oder ein grünes „Danke“ signalisiert wird. Solche Anlagen werden in der Regel an stark befahrenen Schul- … Weiterlesen

18. Juli 2018
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Knepper: Schienenanschluss erhalten!

Stadt setzt sich für Gütertransport auf Zügen ein Auf dem Knepper-Gelände ist der Abbruch in vollem Gange: Die ehemaligen Betriebsgebäude haben bereits einen Teil ihrer Außenhaut verloren; ein Riesenbagger reißt weitere Löcher in die Ruinen; bald werden sie dem Erdboden … Weiterlesen

17. Juni 2018
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Kreisverkehr statt Ampel

Seit langem BV-Beschluss für Westerfilder/Bodelschwingher Straße Ampel oder Kreisverkehr? Wofür die Entscheidung fällt, hängt nicht zuletzt von den örtlichen Gegebenheiten ab. Im Falle der Kreuzung Bodelschwingher/ Westerfilder und Haberlandstraße sieht man schon seit langem im Amtshaus nur eine sinnvolle Lösung: … Weiterlesen

14. Juni 2018
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Bald öfter per Rad zum Bahnhof

Neue Anlage bietet 40 verschließbare Parkboxen Der Ausbau des Mengeder Bahnhofs schreitet voran: Noch in diesem Jahr sollen mehr Bahnkunden als bisher ihr Fahrrad für die Wegstrecke von der Wohnung zur Bahnstation nutzen können. Unterhalb der Brücke Königshalt wird eine … Weiterlesen

9. März 2018
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Angst vor Invasion der Lkw

Bezirksvertretung lehnt Planvorlage zur Westfalenhütte ab Die Umwandlung des früheren Stahl-Standortes Westfalenhütte in einen Logistik-Park und die in diesem Zusammenhang entwickelte Verkehrsplanung werden im Stadtbezirk Mengede mit Sorge aufgenommen. Die Lokalpolitik im ohnehin bereits doppelt so stark durch Lkw wie … Weiterlesen

8. März 2018
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Sitzungsmarathon trotz Absagen

Berichterstatter verlangten der BV einiges ab Der angekündigte dritte Bericht der Firma Hagedorn zu ihren Plänen für das ehemalige Knepper-Kraftwerksgelände im Amtshaus fiel aus – wegen „terminlicher Gründe“, so hieß es. Auch der Sachstandsbericht zum inzwischen preisgekrönten „nordwärts“-Projekt kam nicht … Weiterlesen

28. Februar 2018
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Knepper-Zukunft noch ungewiss

Sicher ist: Kühlturm und Schornstein werden gesprengt Die Zukunft des ehemaligen Kraftwerksgeländes „Gustav Knepper“ liegt im Dunkeln. Welche Firmen aus welchen Branchen sich hier ansiedeln ist ebenso ungewiss wie Art und Anzahl der entstehenden Arbeitsplätze. Sicher ist, dass die vertraute … Weiterlesen

2. Dezember 2017
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Knepper: Sind die Würfel gefallen?

Uniper verkauft Kraftwerksgelände noch 2017 an Investoren Für die Zukunft des Knepper-Geländes sind die Würfel möglicherweise gefallen. Die Eigentümerin Uniper verkauft noch in diesem Jahr die Fläche an Investoren, die hier eventuell einen weiteren Logistik-Standort im bereits überproportional damit gesegneten … Weiterlesen

16. Oktober 2017
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Tief durchatmen – nicht immer ein guter Rat

BV fordert Messtellen zur Luftqualität im Nordwesten Tief durchatmen – das ist in Dortmund an stark befahrenen Durchgangsstraßen kein guter Rat. Im Bericht des Umweltamtes zur Luftbelastung 2016 zieht das Umweltamt eine wenig ermutigende Bilanz: Fast überall wird der Grenzwert … Weiterlesen

15. Oktober 2017
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Nein zum Radweg auf alter Bahntrasse

Mehrheit im Amtshaus möchte Schienenweg weiter nutzen Absteigen und Schieben ist bei längeren Ausflügen kaum vermeidbar: Das Radwegenetz im Stadtbezirk Mengede weist erhebliche Lücken auf. Zumindest zwischen Bodelschwingh und Oestrich könne eine dieser Lücken geschlossen werden, meinte die Fraktion Die … Weiterlesen

26. September 2017
von Monika Zybon-Biermann
Keine Kommentare

Zu schnell trotz Verkehrsschild 325.1

Am Schlosspark-Anwohner: Durchgangsverkehr gibt zu viel Gas! Das Verkehrsschild 325.1 scheint wenig zu nützen. Das jedenfalls meinen die Anwohner der Straße Am Schlosspark, am Rande des Neubaugebietes Bodelschwingher Berg. Die ist verkehrsberuhigt, was durch das genannte Schild gekennzeichnet ist, aber: … Weiterlesen

5. Mai 2017
von Monika Zybon-Biermann
Kommentare deaktiviert für Ein Danke lobt rücksichtsvolle Autofahrer

Ein Danke lobt rücksichtsvolle Autofahrer

Stadtbezirk erhält im Sommer drei Dialogdisplays an Schulwegen Dialogdisplays sind Rückmeldesysteme, die Verkehrsteilnehmer warnen, wenn sie zu schnell fahren und danken, wenn sie sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung halten. Erfreut vernahmen die Bezirksvertretung jetzt die Nachricht, dass drei dieser Systeme in … Weiterlesen

30. März 2017
von Monika Zybon-Biermann
Kommentare deaktiviert für Ortsumgehung Waltrop berührt auch Mengeder Heide

Ortsumgehung Waltrop berührt auch Mengeder Heide

Planfeststellungsverfahren ging an Bezirksvertretung Mengede vorbei Der Bau der Ortsumgehung Waltrop wird in einem kleinen Bereich auch Mengede direkt betreffen. Der Siegenstraße sowie weiteren Straßen und Wegen in der Mengeder Heide stehen Umbauarbeiten bevor. Wie berichtet, hat das Oberverwaltungsgericht Münster … Weiterlesen