Barmherzigkeit hat Saison

Auch Jesus, Maria und Josef waren Flüchtlinge

Eine Kolumne von Cawi Schmälter

Es werden wieder Mäntel geteilt. Überwiegend rote. Sankt Martin hat Saison. Überall in Deutschland. Und das an mehreren Tagen hintereinander. Jeder zahme Zosse muss herhalten. Mit Tschingderassa-Bumm durchs Dorf.

Und viele Kinder und noch mehr Erwachsene hinterher. Teilen ist angesagt. Sankt Martin den Mantel, die Kinder die Brezel und die Erwachsenen den Glühwein.
Ein schöner Brauch, gewiss. Sogar mit christlicher Tradition. Anregung zum empathischen Verhalten. Einer für alle, alle für einen! Man kann gar nicht früh genug damit anfangen.

Schnitt!
Eine Stunde später. Tagesschau. Schon wieder Flüchtlingsberichte! Man kann es nicht mehr hören! Alles Schmarotzer und Terroristen! Sollen doch in Syrien bleiben. Oder im Libanon. Oder in der Türkei. Große Lager, dort sind sie unter ihresgleichen. Teilen? Die wollen doch nur unser Geld. Wollen sich auf unsere Kosten bequem machen. Nehmen uns die Arbeitsplätze weg. Und unsere Wohnungen. Vergewaltigen unsere Frauen.

Schnitt!
Spät abends in der Talkschau. Egal, welcher Sender. Wortgeschwafel der Politiker. Stammtisch-Parolen beherrschen die Debatte. Keiner will seine Wähler verprellen. „Das Boot ist voll!“ (gemeint sind nicht Flüchtlingsboote auf dem Mittelmeer…)

Ergebnis:
AfD so stark wie nie. Nazis haben Oberwasser. Wieder brennen Flüchtlingsheime.

Wie geht es weiter?
Bald ist Nikolaus. Ein guter Mann. Die Kinder rechtzeitig vorbereiten. Übrigens: Nikolaus war Türke. Und dann kommt Weihnachten: Geschenke kaufen, Weihnachtsmärkte besuchen, Glühwein trinken. Übrigens: Auch Jesus, Maria und Josef waren Flüchtlinge.

PDF24    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.