Dortmunder Mitternachtsmission unterwegs

| Keine Kommentare

Dortmunder Mitternachtsmission veranstaltet Gottesdienst in der Petri-Kirche

Es hat schon eine gewisse Tradition: Jedes Jahr zum zweiten Advent gibt es in der Petri-Kirche einen Gottesdienst, den die Dortmunder Mitternachtsmission mit Unterstützung der „professionellen Haupt- und Ehrenamtlichen“ veranstaltet. So auch in diesem Jahr am zweiten Adventssonntag in Anwesenheit der stellv. Superintendentin Andrea Auras-Reiffen und wieder einmal vor einer stattlichen Besucherzahl.

Als Predigttext hatte sich Andrea Hitzke – die Leiterin der Dortmunder Mitternachtsmission den Text aus Jesaja 9, Vers. 1-6 ausgesucht.

Jesaja 9,1-6
1 Das Volk, das im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht, und über denen, die da wohnen im finstern Lande, scheint es hell.

2 Du weckst lauten Jubel, du machst groß die Freude. Vor dir wird man sich freuen, wie man sich freut in der Ernte, wie man fröhlich ist, wenn man Beute austeilt.
3 Denn du hast ihr drückendes Joch, die Jochstange auf ihrer Schulter und den Stecken ihres Treibers zerbrochen wie am Tage Midians.
4 Denn jeder Stiefel, der mit Gedröhn dahergeht, und jeder Mantel, durch Blut geschleift, wird verbrannt und vom Feuer verzehrt.
5 Denn uns ist ein Kind geboren, ein Sohn ist uns gegeben, und die Herrschaft ruht auf seiner Schulter; und er heißt Wunder-Rat, Gott-Held, Ewig-Vater, Friede-Fürst;
6 auf dass seine Herrschaft groß werde und des Friedens kein Ende auf dem Thron Davids und in seinem Königreich, dass er’s stärke und stütze durch, Recht und Gerechtigkeit von nun an bis in Ewigkeit. Solches wird tun der Eifer des HERRN Zebaoth.

Musikalisch wurde der Gottesdienst durch Hanna Schmidt (Orgel) und Tim Gruber (Trompete) untermalt.

Andrea Auras-Reiffen, Hanna Schmidt 1. u. 2. unten links; Tim Gruber, Andrea Hizke, 1. u. 2. oben links; dazu das Team der Mitternachtsmission

🎄🎄🎄

Benefiz-Glühweinverkauf der Dortmunder Mitternachtsmission zu Gunsten des Projektes „Kinder und Jugendliche in der Prostitution“

In der Vorweihnachtszeit findet jeweils freitags, 14 – 19.30 Uhr und samstags, 12 – 19.30 Uhr ein Benefiz-Glühweinverkauf  durch das Team der Dortmunder Mitternachtsmission im Eingangsbereich der GALERIA KAUFHOf statt.

Die Dortmunder Mitternachtsmission e.V. unterhält eine Beratungsstelle für Prostituierte, ehemalige Prostituierte und Opfer von Menschenhandel. Einer der Schwerpunkt der Arbeit ist die Hilfe für Kinder und Jugendliche in der Prostitution. Der Ausstieg der Mädchen aus der Prostitution und eine neue Zukunft mit Chancen für einen Schulabschluss, eine Ausbildung und ein Leben außerhalb der Prostitution sind die Ziele der Beratung.

Der Erlös dieser Aktion ist für die Arbeit dieser Beratungsstelle vorgesehen.Das Team der Mitternachtsmission ist dankbar, dass ihm auch in diesem Jahr die GALERIA KAUFHOF umfangreiche Unterstützung gibt und im geschützten Raum des Eingangs der Benefiz-Glühweinverkauf für das Projekt „Kinder und Jugendliche in der Prostitution“ erfolgen kann.
Dank gilt aber auch allen FördererInnen und HelferInnen, z.B. der BvB-Fanabteilung, dem Sicherheitsdienst von Galeria Kaufhof und den vielen ehrenamtlichen UnterstützerInnen für diese Aktion.

v.l.: U. Zielke, H. Sieverts (Kaufhof), S. Schindler, L. Steffen.

 

PDF24    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar