Musik im Amtshaus – Konzert der Dave Goodman Band

| Keine Kommentare

Meisterhafte Americana mit tiefen Wurzeln im Blues

Es muss nicht immer Kammermusik sein. Mindestens einmal in jeder Konzertreihe präsentieren die Veranstalter als besonderes Highlight Musik aus einer außergewöhnlichen Stilrichtung. In diesem Jahr ist es die Dave Goodman Band, die sie als Kontrast bietende Überraschung für den 17. Februar ins Programm geholt haben.

In dieser Band lebt der Spirit der Americana mit ihren verzweigten Traditionen im Folk, Blues, Rhythm ‚n‘ Blues und der Countrymusik, der teils auch thematisch die US-amerikanischen Überlieferungen und Traditionen aufgreift. Das Trio um den Kanadier Dave Goodman vereint exzellente Instrumentalisten, die schöne Balladen so inspiriert wie den Bluegrass und den tiefen Blues genauso authentisch wie stampfenden Rock auf die Bühne bringen.

Auf der Bühne ist Dave Goodman Musiker, „Storyteller“ und Entertainer in einem. Ein Gitarrist von Weltklasse und ein hervorragender Singer-Songwriter mit einem enormen Repertoire an Originalsongs und reifen Eigenkompositionen. Mundharmonika-Ass Steve Baker ist sein idealer Counterpart. Mit seiner Harp hat er europaweit Maßstäbe gesetzt. Dabei stellt er seine Virtuosität nicht aufgesetzt zur Schau, sondern besticht durch Hingabe und Musikalität. Oliver Spanuth am Schlagzeug hat den Groove und die Power, um Tempo und Takt zu dirigieren, aber auch das Ohr, um sich im richtigen Moment auf hauchzarte, filigrane Andeutungen seiner Schlaginstrumente zu beschränken. Das scheinbar müheloses Zusammenspiel der Solisten ist von erstaunlicher Dynamik gekennzeichnet.

Zurück zur eingangs erwähnten Kammermusik. Die Solisten können sich durchaus auch mal als sensibles, beinahe klassisch geprägtes Kammermusik-Ensemble geben. Lassen Sie sich überraschen von einem wahren Power Trio, bestehend aus Könnern, die sichtlich Spaß an ihren eigenen Darbietungen haben, von denen sie manchmal selbst überrascht zu sein scheinen. Ganz nebenbei entsteht entspanntes Entertainment und inspirierende, mitreißende und oft tief bewegende Musik.

Weitere Infos:
Konzertbeginn um 19.30 Uhr, 
Einlass ab 18.30 Uhr. 
Eintrittspreise: 10,00 € im Vorverkauf, 12.00 € an der Abendkasse.
Weitere Information unter: www.musik-im-amtshaus.de

 

PDF Creator    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar