Familienzentrum St. Remigius als familienpastoraler Ort zertifiziert

| Keine Kommentare

Erzieherinnen strahlen mit Pfarrer Werning um die Wette

Das katholische Familienzentrum St. Remigius wurde vom Erzbistum Paderborn als familienpastoraler Ort zertifiziert. In einem Familiengottesdienst freute sich Pfarrer Werning, der Kindergartenleiterin Karin Bremer die Urkunde zu überreichen.

„Volles Haus“ war am Sonntag beim Familiengottesdienst in der St. Remigiuskirche. Neben der Gemeinde und den Kommunionkindern, die diesen Gottesdienst ebenfalls mitgestalteten, waren zahlreiche Kindergartenkinder mit ihren Eltern gekommen, um bei der Übergabe des Zertifikats dabei zu sein. So war denn auch das Lied zur Eröffnung: „Wir feiern heut ein Fest“, gleichsam wie eine Überschrift über dem Gottesdienst, denn zum Feiern war nicht nur den Erzieherinnen des Kindergartens zu Mute.

In einem Predigtgespräch fragte Pfarrer Hubert Werning bei Karin Bremer und ihrer Stellvertreterin Kerstin Dominik nach, was denn hinter dieser Zertifizierung stecke. Und so erfuhren die Gottesdienstbesucher allerhand von den vielschichtigen familienpastoralen Aufgaben des Kindergartens bekamen. Der Prozess der Zertifizierung war indes mit einer Menge Extraarbeit verbunden, musste die konkrete Arbeit ja ausführlich beschrieben und dokumentiert werden.

v.l.n.r.: Michaela Koßmann (KiTa gGmbH), Kerstin Dominik (Familienzentrum), Pfarrer Hubert Werning, Karin Bremer (Familienzentrum) und Birgit Sprenger (KiTa gGmbH).

So strahlten die Erzieherinnen mit Pfarrer Hubert Werning um die Wette, als dieser dann im Gottesdienst die Urkunde des Erzbistums verlas und den Erzieherinnen und dem Erzieher für die Arbeit im Familienzentrum herzlich dankte.
Für den Träger, die Katholische Kindertageseinrichtungen Östliches Ruhrgebiet gGmbH, gratulierten Birgit Sprenger und Michaela Koßmann. Auch die Kindergartenkinder stimmten in diesen Dank mit ein und sangen gemeinsam mit der Musikgruppe ‘Markus&friends’ das Lied: „Halte zu mir guter Gott“.

PDF24    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar