Lesezauber in der Bibliothek Mengede

| Keine Kommentare

Piraten statt Bücher in der Mengeder Bibliothek

“Hejho, alle Mann an Deck” hieß es zur Begrüßung in der Bibliothek Mengede. Piraten-Matrose Stolper-Jan, der seinem Namen alle Ehre machte – lud sein Publikum ein auf eine abenteuerliche Reise über die sieben Weltmeere. Das Theater „Don Kidschote“ verwandelt die Bibliothek in eine turbulente Piratenwelt.

Kinder der Mengeder Emscherwichtel und der Schragmüller Grundschule waren zur Vorstellung erschienen und freuten sich über einen rasanten Theatervormittag in der Bibliothek Mengede. Begeistert halfen die Kinder dem etwas schusseligen Piraten, ein haar-sträubendes Piratengeburtstagsabenteuer zu bestehen.

Spielerisch und mit viel Humor begeisterte Stolper-Jan alias Christoph Bäumer vom Theater „Don Kidschote“ seine jungen ZuschauerInnen mit dem Schauspiel „Die Schatzkiste oder Käpt’n Flintbackes Geheimnis”. Mit im Gepäck hatte er viel gute Laune, spannende und lustige Piratengeschichten rund um Käpt’n Flintbacke und seine Crew und einen mitreißenden Piratengruß für Groß und Klein.

Viel begeisterte Zustimmung und Beifall gab es für die Verantwortlichen dieser kurzweiligen Veranstaltung.

  

Hinweis: Zur Vergrößerung der Fotos diese bitte anklicken! Fotos: Janine Sebrantke
PDF24 Tools    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar