Gedicht der Woche aus der Buchhandlung “Am Amtshaus”

| Keine Kommentare

Eine nicht ganz ernst gemeinte Gegenüberstellung

Im aktuellen Gedicht der Woche hat Gabriele Gossmann aus der Buchhandlung „Am Amtshaus“ den zweiten Teil des Gedichts „Ein Aufatmen“ von Ada Christen ausgewählt und diesem ihre „Heuschnupfen-Version“ gegenübergestellt!

Ein Aufatmen

Wie in süßen Morgenträumen
Liegt vor mir ein kleines Haus,
Blütenweiße Bäume strecken
Winkend ihre Äste aus.

Liebes, lang’ entbehrtes Grüßen
Ist der Lerche jubelnd Lied,
Das wie klingend helles Strömen
Ob dem Haupte wirbelnd zieht.

Kleines Haus und Blütenbäume,
Ich versteh’ den Zauber nicht;
Doch er spricht zum dunklen Herzen,
Und es wird d’rin wieder Licht!

Ada Christen

Ada Christen, eigentlich Christi(a)na von Breden, geborene Fr(i)ederik (geboren 6. März 1839 in Wien; gestorben 19. Mai 1901 in Inzersdorf) war eine österreichische Schriftstellerin.
Bekannt wurde sie durch ihre 1868 erschienene erste Gedichtsammlung „Lieder einer Verlorenen“, die großes Aufsehen erregte. In der Folge veröffentlichte sie neben Gedichten auch Erzählungen und Bühnenstücke.
(Quelle: http://www.wortblume.de/dichterinnen/adachr_b.htm)

 

Ein Ausschniefen

Wie in bittren Albträumen
Liegt vor mir ein großer Graus,
Blütenrote Bäume strecken
Klammernd ihre Äste aus.

Fieses, andauerndes Niesen
Ist mein fluchend Leid,
Das wie klirrend schrilles Dröhnen
durch mein Haupte zieht.

Großer Graus vor Blütenbäumen,
Ich entkomm’ dem Banne nicht;
Denn er lässt sich nicht ausmerzen,
Der jämmerliche Juckreiz im Gesicht!

Gabriele Goßmann

 

Anmerkungen:
In der Buchhandlung „Am Amtshaus“ sind kreative Menschen beschäftigt. Sie beraten kompetent beim Kauf von Romanen, Krimis, Sach- und Reisebüchern und was es sonst alles an lesenswerten Dingen gibt. Und sie empfehlen regelmäßig besondere Bücher auf unserem Internetportal ( s. hierzu die regelmäßige Kolumne von Hella Koch) Künftig werden sie aber auch Gedichte empfehlen; Gedichte, die sie ausgewählt, machmal aber auch selbst geschrieben haben.
Verantwortlich für diese Serie ist Gabriele Goßmann.  Sie ist die Jüngste im Team der Buchhandlung und absolviert dort z. Zt. eine Ausbildung als Buchhändlerin. Vorher hat sie studiert und das Studium mit einem Masterabschluss in Germanistik und Geschichte erfolgreich beendet. Sie ermuntert besonders gern junge Menschen, zu lesen und sich mit Literatur zu beschäftigen.
PDF24    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar