Kleinkunst in der Rohrmeisterei Schwerte

„Beim Dehnen singe ich Balladen”Rohrmeisterei IMG_2639

Die Rohrmeisterei Schwerte ist ein altes, gut erhaltenes Industriedenkmal. 1890 wurde bei Schwerte im Ruhrtal ein Pumpwerk zur Wasserversorgung der Städte Dortmund und Hörde in Betrieb genommen. Nach Schließung wurde es bis Mitte der 70-er Jahre von den Dortmundern Stadtwerken genutzt, bevor nach 1990 das Kultur- und Bürgerzentrum der Stadt Schwerte wurde.

In neuem / alten Glanz ist dieses imposante Industriebauwerk nun der Heimatort vieler Veranstaltungen.

Rohrmeisterei IMG_2637

So ist die Rohrmeisterei Spielort der “Extraschicht” sowie Leseort des Literaturfestivals “Mord am Hellweg”. Die “Schwerter Kleinkunstwochen”, das “Theater am Fluss”, Konzertveranstaltungen und viele andere Events und Highlights mit namhaften Künstlern finden hier statt.

Um diese außergewöhnliche Örtlichkeit einmal wieder genießen zu können habe ich am Mittwoch den Leseabend „Beim Dehnen singe ich Balladen“ mit Jürgen von der Lippe besucht.
Trotz seiner von einer Birkenpollenallergie angegriffenen Stimme gestaltete er die folgenden 2 ½ Stunden gewohnt souverän. Er begann mit den verschiedenen Formen und Arten des Lachens. Das war hilfreich, denn das Lachen sollte bei seinen Zuhörern nicht mehr enden.Rohrmeisterei IMG_0001

In seinem neuen Buch erzählt uns der Autor in Glossen und hintersinnigen Geschichten von den Abgründen des Lebens. Seine vorgetragenen Texte sind oft überraschend, manchmal böse, aber immer klug und stets komisch.
Natürlich fehlen auch nicht derbere „Scherze“, wie wir sie bei ihm gewohnt sind und erwarten.
Er geht zurück bis Adam und Eva und vervollständigt so die Schöpfungsgeschichte, die seiner Meinung nach in der Bibel zu kurz gekommen ist.
Natürlich darf auch das Zusammenleben von Mann und Frau nicht fehlen. Der Zuschauer ist erstaunt, welche Gefahren sich selbst in ungefährlich erscheinenden Situationen auftun können. Um Vorzubeugen bietet er sich in vielen Fällen Therapeut und Ratgeber an.
Nach drei stürmisch geforderten Zugaben, eine davon mit einer kannibalischen Handpuppe, beendete Jürgen von der Lippe diesen kurzweiligen Abend und unterstrich, dass er noch lange nicht zum „alten Eisen“ gehören wird.

Weitere Infos:
http://www.rohrmeisterei-schwerte.de/veranstaltungskalender.html

Rohrmeisterei IMG_2624

Hinweis: Zur Vergrößerung der Fotos diese bitte anklicken!
www.pdf24.org    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.