Tag des Sports an der Jeanette-Wolff-Schule am Mengeder Markt

| Keine Kommentare

 Premiere für den  Sponsorenlauf der Jahrgangsstufe 10

Am gestrigen Montag (5.2. 2018) fand in der Jeanette-Wolff-Schule der diesjährige Tag des Sports statt. Bücher und Hausaufgaben waren an diesem Tag nicht gefragt. Stattdessen gab es den gesamten Vormittag über sportlich Aktivitäten unterschiedlicher Art.

Schwimm-, Völkerball-, Fußball- und Basketball-Wettkämpfe standen auf dem Programm, aber auch Tanzen und Gesellschaftsspiele und nicht zuletzt der Besuch eines Fitness-Studios.

W. Tölch begrüßt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Sponsorenlaufes

Jede Runde zählt

Für die Jahrgangsstufe 10 gab es in diesem Jahr erstmal einen „Sponsorenlauf“ zur Finanzierung der alljährlichen Berlinfahrt. Ziel war es, innerhalb einer Stunde möglichst viele Runden zu absolvieren. Die rund 25 Schülerinnen und Schüler hatten aus ihrem privaten Umfeld rd. 30 Sponsoren für die Idee begeistern können und die bereit waren pro Runde einen Obolus von durchschnittlich 50 Cent zu entrichten. Das Ergebnis lag bei Redaktionsschluss noch nicht vor.

Der Ehrgeiz und die Begeisterung war groß, alle die sich irgendwie bewegen konnten, machten sich auf den Weg und kämpften bis zum Umfallen. Start war der Schulhofeingang Rigwinstraße. Es ging über die Mengeder Straße zum Amtshauspark, von dort aus wieder zum Eingang Rigwinstraße.

W. Tölch, B. Oestreicher, M. Konrad (v.l.)

Als Sponsoren außer Konkurrenz haben die Bezirksvertretung Mengede und MENGEDE:InTakt! das Vorhaben finanziell unterstützt.

Bezirksbürgermeister Wiili Tölch und Michael Konrad nutzten den Termin der Spendenübergabe, endlich ein Schild anzubringen, dass die Schule im letzten Jahr anlässlich des 100-jährigen Bestehens geschenkt bekommen hat. Wenn die Montage des Schildes demnächst erfolgt ist, können sich Interessierte mit Hilfe des sog. QR-Code über die Geschichte der Schule informieren.

Bei diesem sportlichen, abwechslungsreichen Vormittag geriet beinahe in Vergessenheit, dass der Spielplatz auf dem Schulhof immer noch nicht fertig ist. Der ursprüngliche Termin war Ende der Herbstferien – Spötter vermuten, es waren die Herbstferien 2018 gemeint.

Hinweis: Zur Vergrößerung der Fotos diese bitte anklicken!
www.pdf24.org    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar