14. Musikfestival im Stadtbezirk Mengede

| Keine Kommentare

Heimatverein  lädt zur stimmungsvollen Veranstaltung in
ev. St. Remigius Kirche ein

Am kommenden Sonntag, 16. 9. 2018 ist es wieder soweit: Mittlerweile zum 14. Mal findet in Mengede das Musikfestival statt – diesmal wieder in der ev. Remigius Kirche. Um 14.00 Uhr eröffnen die Jagdhornbläser des Teckelclubs Dortmund 1 die Veranstaltung mit „Jagdlichen Fanfaren“.

Insgesamt 11 Formationen aus dem Stadtbezirk Mengede – überwiegend gemischte Chöre – treten an diesem Sonntag auf und geben einen Ausschnitt ihres Könnens. Die Veranstaltung schließt ab mit dem gemeinsam gesungenen Steigerlied.

Matthias Löb; Foto: LWL

Die Schirmherrschaft für diese Veranstaltung hat Matthias Löb übernommen – Direktor des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe und Vorsitzender des Westfälischen Heimatbundes. „Musik baut Brücken über Grenzen hinweg“, schreibt er in seinem Grußwort. Mögen dies alle diejenigen verstehen, die gerade dabei sind, die wenigen noch vorhandenen Brücken einzureissen.

 

 

PDF Printer    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar