Neues von der “diestelwiese” auf “Gut Königsmühle”

| Keine Kommentare

Gute Möglichkeiten, passende Geschenke zu finden

Die sozialtherapeutischen Werkstätten Gottessegen wurden 1973 auf dem Gelände der ehemaligen Zeche Gottessegen in Dortmund-Kirchhörde gegründet. Im Mai 2014 ist die Zweigwerkstatt „distelwiese“ auf dem Gelände „Gut Königsmühle“ in Ellinghausen bezogen worden. Hier werden Menschen mit Unterstützungsbedarf betreut, vor allem indem für sie Arbeitsplätze innerhalb und außerhalb der Werkstätten geschaffen wurden.

Wer z. B. auf der Suche nach einem passenden Geschenk ist, sollte sich mal in der „distelwiese” umsehen. Mit viel Geschick und Fleiß ist ein beachtliches Sortiment von handgefertigten Geschenkartikeln hergestellt worden.
Jeder Artikel ist ein Unikat.

  

Die Produkte der „distelwiese“ Artikel können anlässlich der folgenden Veranstaltungen erworben werden:

13.10.2018 beim „Tag der offenen Tür“ in der Hauptwerkstatt, Kobbendelle 40 inKirchhörde

03. – 04.11.2018 beim Kunstmarkt „Kunst in der Kaue“, Barbarastr. 7 in Mengede

01. – 02.12.2018 beim Weihnachtsmarkt im Schiffshebewerk Henrichenburg, Am Hebewerk 26  in Waltrop

08. – 09.12.2018 beim Adventsmarkt um die evgl. St. Remigiuskirche in Mengede

15.12.2018 bei der Jugendfeuerwehr, Wulfgraben 30 in Dortmund-Deusen

Man kann natürlich auch jederzeit von montags – donnerstags in der Zeit von 09:00 – 14:30 Uhr und freitags von 09:00 – 12:00 Uhr in der „distelwiese“ persönlich vorbeikommen

  Ansprechpartner:
Axel Plümer Zweigwerkstattleiter „distelwiese“ der Werkstätten Gottessegen
Tel.(02 31) 3 95 54 90-12
e-Mail: axel.pluemer@werkstaetten-gottessegen.de

 

www.pdf24.org    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar