Bilder des Tages: Der Shutdown in Dortmund

| Keine Kommentare

So leer kann es in Dortmunds Innenstadt sein ( 3 )

Seit dem vorletzten Wochenende gelten umfangreiche Ausgangsbeschränkungen. Die aktuellen Maßnahmen haben zu einer deutlichen Verringerung der Bewegungen im öffentlichen Raum geführt.
Wenn den Zählungen Glauben geschenkt werden kann, dann sind z. B. auf dem Dortmunder Westenhellweg am Wochenende 21./22.3. mit rd. 6.ooo knapp 90 % weniger Menschen unterwegs gewesen, als am Wochenende vorher mit gut 45.000 Menschen.

Der Mengeder Zahnarzt  Dr. Ingo Herminghaus hat sich in Dortmunds  und Hagens Innenstadt  aus der speziellen Sicht des Fotografen umgesehen. Einige der hierbei entstandenen Bilder hat er MENGEDE:InTakt! freundlicherweise zur Verfügung gestellt.

   Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar