Neue Termine für das 12. KLANGVOKAL Musikfestival stehen fest

| Keine Kommentare

Die neuen Termine stehen fest – für fast alle Konzerte konnten Ersatztermine gefunden werden

Carmina Latina ©Bülent Kirschbaum

Wie MENGEDE:Intakt! bereits berichtet hat, mussten wegen der Corona-Pandemie  alle Termine für die zwölfte Ausgabe des KLANGVOKAL Musikfestival Dortmund verschoben werden. Inzwischen steht fest, dass sechs Konzerte noch in diesem Jahr stattfinden können, die weiteren Termine verteilen sich auf das erste Halbjahr im neuen Jahr. Einzig der neue Termin für das Konzert mit Canalón de Timbiquí aus Kolumbien muss noch gefunden werden.

Neuer Termin        

Konzerttitel        

ursprünglicher Termin

Sa, 12. September 2020
12. FEST DER CHÖRE
(13. Juni)
So, 11. Oktober 2020 | 17.00 Uhr
Cappella Mediterranea
(24. Mai)
Fr, 23. Oktober 2020 | 20.00 Uhr
Angélique Kidjo
(11. Juni)
So, 15. November 2020 | 18.00 Uhr
Awa Ly
(28. Mai)
So, 29. November 2020 | 18.00 Uhr
Singer of Tales (jetzt im domicil)
(29. Mai)
Mi, 02. Dezember 2020 | 19.30 Uhr
The Tenebrae Consort
(19. Mai)
So, 17. Januar 2021 | 17.00 Uhr
L’Arpeggiata: Himmelsmusik
(06. Juni)
Sa, 30. Januar 2021 | 19.00 Uhr
Leonardo Vinci: Gismondo Re di Polonia
(30. Mai)
So, 14. Februar 2021 | 17.00 Uhr
Meister der Dresdner Kirchenmusik
(jetzt im Orchesterzentrum|NRW)
(14. Juni)
Sa, 20. Februar 2021 | 19.30 Uhr
Edward Elgar: The Kingdom
(07. Juni)
Do, 04. März 2021 | 19.30 Uhr
Huelgas Ensemble
(22. Mai)
Fr, 11. Juni 2021 | 20.00 Uhr
Lisa Simone
(10. Juni)
So, 13. Juni 2021 | 17.00 Uhr
Vincenzo Bellini: Il pirata
(17. Mai)
So, 27. Juni 2021 | 19.00 Uhr
Det Norske Solistkor
(31. Mai)
Alle bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit für den jeweiligen Nachholtermin.
Kund*innen, die bereits Tickets für das 12. KLANGVOKAL Musikfestival Dortmund erworben haben, brauchen sich keine Sorgen zu machen. Alle bereits gekauften Tickets behalten ihre Gültigkeit auch für den Ersatztermin. Wer den Ersatztermin nicht wahrnehmen kann oder möchte, der wird gebeten, sich unter ticket@klangvokal.de mit den OrganisatorInnen in Verbindung zu setzen. Dies gilt auch für den Fall, dass jemand sein Ticket nicht direkt bei KLANGVOKAL erworben hat und nun seine Karten zurückgeben möchte. Es wird gebeten, mit einer Rückgabe bis zum 15. April 2020 zu warten, denn im Augenblick wird  noch mit Nachdruck daran gearbeitet, bis dahin alle Fragen zur technischen Umsetzung des Ticketumtauschs bzw. der Ticketrückgabe mit den  VVK-Partnern zu klären.
   Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar