Der alte Ortskern bekommt ein neues Gewand

| 1 Kommentar

Mengeder Straße von Kreuzung Siegenstraße/Am hohenTeich bis zur Kreuzung Strünckede Straße gesperrt


   Send article as PDF   

Ein Kommentar

  1. ZU dem vorstehenden Beitrag gibt es einen Kommentar unseres Lesers G. Latterner: “Fünf Ortsbild prägende Bäume müssen für das “Neue Gesicht” ihr Leben lassen und der Platz zwischen der Mengeder Straße 716 und 722 wird desolat bzw. ungepflegt bleiben.
    Hoffen kann man nun nur noch, dass die vier ungepflegten Blumenkübel, Nähe Jonathanstraße/ Adalmundstraße entfernt werden und die Denkmalfläche hier fachgerecht saniert wird.“ (K.N.)

Schreibe einen Kommentar