11. Juli 2024
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung des SPD-ORTSVEREIN NETTE

Pressemitteilung des SPD-ORTSVEREIN NETTE

Wie geht es weiter mit dem früheren Nickel & Eggeling-Gelände ? Seit etlichen Jahren erreichen die Netter Sozialdemokraten Klagen der Anwohner der Dönnstraße über Störungen verschiedenster Art, die von dem ehemaligen Gelände der Firma Nickel & Eggeling ausgehen.

28. Juni 2024
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung: Dortmunder Althoffblock soll als Baudenkmal unter Schutz gestellt werden

Pressemitteilung: Dortmunder Althoffblock soll als Baudenkmal unter Schutz gestellt werden

Gemeinsamer Antrag von CDU und GRÜNE im Rat Mit einem gemeinsamen Antrag haben sich CDU und GRÜNE im Rat dafür eingesetzt, den Dortmunder Althoffblock als Baudenkmal unter Schutz zu stellen. Damit wurde ein fraktionsübergreifender Beschluss aus der Bezirksvertretung aufgegriffen, der … Weiterlesen

25. Juni 2024
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung der Ratsmitglieder Detlef Adam und Gudrun Heidkamp (SPD)

Pressemitteilung der Ratsmitglieder Detlef Adam und Gudrun Heidkamp (SPD)

Kein Lkw-Durchgangsverkehr mehr im Langenacker? Das von den Städten Castrop-Rauxel und Dortmund gemeinsam entwickelte Verkehrskonzept zur Erschließung des auf dem Gelände des Kraftwerks Gustav Knepper geplanten Gewerbe- und Industriegebietes sah eine bauliche Sperre der Oestricher Straße in Castrop-Rauxel vor. Dadurch … Weiterlesen

24. Juni 2024
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Gut besuchte Diskussion der GRÜNEN zur sozial- und klimagerechten Stadtplanung

Gut besuchte Diskussion der GRÜNEN zur sozial- und klimagerechten Stadtplanung

Wem gehört die Stadt? GRÜNE diskutieren aktive Bodenpolitik als Grundlage für funktionierende Stadtentwicklung Zu einer breit angelegten Diskussionsrunde über nachhaltige Stadtentwicklung hatte die GRÜNE Ratsfraktion ins Forum am Südwall eingeladen. Als Lösungsansatz stellten die GRÜNEN an dem Abend ihre in … Weiterlesen

18. Juni 2024
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Gelände der Westhausen-Grundschule wird zum Treffpunkt für das Quartier

Gelände der Westhausen-Grundschule wird zum Treffpunkt für das Quartier

Neugestaltung ermöglicht neue Nutzungen Mit dem Gelände der Westhausen-Grundschule gestaltet die Stadt einen zentralen Ort in Westerfilde um. Der Sportplatz wird wiederbelebt, ein neuer Weg entlastet den Schulhof und neue Spielgeräte bereichern das Pausenleben.

14. Juni 2024
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Rat stellt 25 Millionen Euro bereit für Straßenoffensive

Rat stellt 25 Millionen Euro bereit für Straßenoffensive

Verbesserungsprogramm für die Bezirke startet in Brechten Bessere Straßen vor der eigenen Haustür und im eigenen Stadtteil – das ist ein Ziel der neuen Straßenoffensive der Stadt. Am Teislerweg in Brechten geht es los, am gestrigen Donnerstag war der offizielle … Weiterlesen

14. Juni 2024
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Stadt Dortmund begrüßt Radelnde auf dem neuen Radwallabschnitt

Stadt Dortmund begrüßt Radelnde auf dem neuen Radwallabschnitt

Geschenke zum Start der Fußball-EM Der neue Abschnitt des Radwalls zwischen Brüderweg und Bornstraße ist fertig. Passend zum EM-Start gab’s jetzt Geschenke für die RadfahrerInnen. Zum Start der Fußball-Europameisterschaft begrüßt das Team Fuß- und Radverkehr mit einem Radldankfest Radfahrende auf … Weiterlesen

8. Juni 2024
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Neues Ausflugsziel lockt mit Panoramablick in den Dortmunder Osten

Neues Ausflugsziel lockt mit Panoramablick in den Dortmunder Osten

“Asselner Alm” für BesucherInnen geöffnet Wer eine schöne Zeit an einem idyllischen Ort mit Panoramablick verbringen möchte, sollte Asseln besuchen: Ab jetzt steht die Halde Schleswig, im Stadtteil von vielen einfach Asselner Alm genannt, allen BesucherInnen offen. Der offizielle Startschuss für … Weiterlesen

16. Mai 2024
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Einigung über die Zukunft der Stadterneuerung

Einigung über die Zukunft der Stadterneuerung

Dortmund richtet einen Stab „Dortmund 2035“ im Dezernat des OB ein Die Stadt Dortmund richtet einen Stab „Dortmund 2035“ im Dezernat des Oberbürgermeisters ein. Das Amt für Stadterneuerung bleibt im Dezernat 6 bestehen. Darauf haben sich die Stadt Dortmund, der … Weiterlesen

30. April 2024
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Mitmachen für die Zukunft des eigenen Stadtbezirks

Mitmachen für die Zukunft des eigenen Stadtbezirks

Online-Beteiligung gestartet zu neuen Entwicklungskonzepten für Huckarde, Lütgendortmund und Mengede Wo werden sich Huckarde, Lütgendortmund und Mengede im nächsten Jahrzehnt verändern? Welche Themen sind den Bewohner*innen wichtig? Dazu möchte die Stadt mit einer Online-Beteiligung informieren und zugleich ein Stimmungsbild einholen. … Weiterlesen

27. April 2024
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Pilotprojekt mit der Uni Wuppertal startet ab kommendem Montag

Pilotprojekt mit der Uni Wuppertal startet ab kommendem Montag

Truck mit moderner Messtechnik prüft, wie es Dortmunds Straßen geht Ein silber-grüner LKW befährt ab Montag die großen Straßen im Stadtgebiet. Seine Aufgabe: Daten sammeln, die bei der nachhaltigen und effizienten Unterhaltung der Straßen eine wichtige Rolle spielen.In welchem Zustand … Weiterlesen

21. April 2024
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Was lange währt…

Was lange währt…

Verbesserung  der Beleuchtungssituation am Fußweg zur TEK Dachstraße in Nette Der Fraktionssprecher der Grünen in der Bezirksvertretung Mengede – Jürgen Utecht – weist mit Schreiben an MIT vom 19.4.24 darauf hin, dass nach über vier Jahren ein Antrag der Grünen-Fraktion … Weiterlesen

13. April 2024
von Klaus Neuvians
Kommentare deaktiviert für Die Kampstraße zwischen Freistuhl und Hansastraße wird Fußgängerzone

Die Kampstraße zwischen Freistuhl und Hansastraße wird Fußgängerzone

Umgestaltung mit einfachen, aber effektiven Mitteln für mehr Aufenthaltsqualität Entspanntes Bummeln und Spazierengehen: Das soll künftig auf der Kampstraße auch zwischen Freistuhl und Hansastraße möglich sein. Die Umgestaltung zur Fußgängerzone findet momentan statt.