Sommerurlaub trotz Corona (12)

| Keine Kommentare

Dortmund in freier Natur mit dem Segway erkunden

Wenn uns schon die Flug- oder Auslandsreisen durch Corona vermiest werden, dann hilft ein Blick vor die Haustür: Mit dem Segway in die Dortmunder Natur eintauchen oder beim BVB-Training zuschauen (leider erst wieder nach Corona).

Ein Segway ist ein Elektrofahrzeug, bei dem der Fahrer zwischen zwei nebeneinander angeordneten Rädern steht und sich an einer Lenkstange abstützen kann. Es bietet Spaß nicht nur für Jungspunde sondern auch für solche, die sich so fühlen.

In Dortmund gibt des diverse Angebote, diese Aktivität auszuprobieren. Die Firma Do-Fun.de z.B. bietet neben dem eingangs erwähnten BVB-Besuch Touren in Feld, Wald und Wiese, Rund ums Lanstroper Ei, um den Phoenixsee oder den Flughafen an. Für einen überschaubaren Preis kann sich eine Familie über einen nur halben Tag dauernden Urlaubshöhepunkt freuen.

   Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar