Coronavirus update; Stand: 23.7.2020. 17.05 Uhr

| Keine Kommentare

Acht weitere positive Testergebnisse

Die Pressestelle der Stadt Dortmund teilt folgendes mit:

Am heutigen Donnerstag sind acht positive Testergebnisse hinzugekommen.
Somit liegen seit dem ersten Auftreten der Erkrankung in Dortmund insgesamt 1161 positive Tests vor.
1048 Patient*innen haben die Erkrankung bereits überstanden und gelten als genesen.

Zurzeit werden in Dortmund 15 Corona-Patient*innen stationär behandelt, vier von ihnen intensivmedizinisch, darunter drei beatmete Personen.

Bedauerlicherweise ist gestern eine weitere Patientin an den Folgen ihrer Infektion mit dem SARS-CoV-2-Erreger verstorben. Die 81-Jährige wohnte in einer eigenen Wohnung und befand sich nach einem positiven Corona-Testergebnis seit dem 8. Juli in häuslicher Quarantäne. Sie litt zusätzlich unter relevanten Vorerkrankungen. Wegen ihres sich verschlechternden Gesundheitszustandes wurde sie am 12. Juli stationär im St. Johannes-Hospital aufgenommen und behandelt.
Somit gibt es in Dortmund bislang elf Todesfälle im ursächlichen Zusammenhang mit Covid-19. Weitere vier mit SARS-CoV-2 infizierte Patient*innen verstarben aufgrund anderer Ursachen.

   Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar