Oberbürgermeister-Stichwahl im Rahmen der Kommunalwahl 2020

Zur anstehenden Stichwahl um das Amt des Bürgermeisters der Stadt Dortmund am Sonntag, 27. 9.2020, teilt die Pressestelle der Stadt Dortmund folgendes mit

Dortmunder Rathaus (Foto: Archiv MIT)

Am Sonntag, 27. September, findet im Rahmen der Kommunalwahl die Stichwahl um das Amt des Oberbürgermeisters statt. 452.749 Dortmunder*innen sind wahlberechtigt und wählen an diesem Tag ihren neuen Oberbürgermeister.

Wahlberechtigung
Wahlberechtigt ist, wer,

– die deutsche oder die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union besitzt,
– mindestens 16 Jahre alt ist,
– seit dem 16. Tag vor der Wahl in Dortmund seine Hauptwohnung hat und
– nicht vom Wahlrecht ausgeschlossen ist.

Wahlbenachrichtigung / Briefwahl
Die schon mit der Ha
uptwahl und bis heute, Mittwoch, 16. September, Mittag beantragten Briefwahlunterlagen zur Stichwahl werden voraussichtlich am Samstag, 19. September, zugestellt.
Die Briefwahlunterlagen müssen spätestens am Mittwoch, 23. September, auf den Postweg gebracht werden. Danach ist das Risiko, dass die Unterlagen nicht mehr rechtzeitig im Wahlbüro ankommen recht hoch.
Die Briefwahlunterlagen können auch im Briefwahlbüro im Rathaus abgegeben sowie in den Hausbriefkästen im Stadthaus, Südwall 2-4 und im Rathaus, Friedensplatz 1 eingeworfen werden. Letzte Möglichkeit die Briefwahlunterlagen in die Hausbriefkästen einzuwerfen ist Sonntag, 27. September, bis 16 Uhr.  

Wählen im Wahllokal
Die Wahllokale der Stichwahl sind Identisch zu den Wahlräumen der bereits durchgeführten Kommunalwahl 2020. Der korrekte Wahlraum ist auf der Wahlberechtigungskarte ausgewiesen, weiterhin gibt es auf wahlen.dortmund.de das Online-Angebot der Wahlraum-Suche.

Wählen im Briefwahlbüro im Rathaus
Ab Donnerstag, 17. September, kann im Briefwahlbüro im Rathaus, Friedensplatz 1 gewählt bzw. Briefwahlunterlagen beantragt und direkt mitgenommen werden.

Wahlhelfer*in
Die bereits eingesetzten Wahlhelfer*innen bleiben in ihren Teams bestehen, daher werden aktuell keine weiteren Wahlhelfer*innen benötigt. Es kann aber bei spontanen Absagen am Stichwahl-Sonntag immer noch zu Vakanzen kommen, die durch eine Reserveliste aufgefüllt werden. Die Stadt Dortmund freut sich über jede Anmeldung zum / zur Wahlhelfer*in unter
www.wahlen.dortmund.de

Ergebnis
Das Ergebnis der Stichwahl zum Oberbürgermeister steht voraussichtlich um 19:30 Uhr fest und ist auf
www.wahlen.dortmund.de einsehbar.

   Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.