Nach der Wahl gibt es keine Pause – zumindest gilt das für CDU-Fraktion der Mengeder BV

Konstituierende Sitzung der CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung Mengede

Am gestrigen Samstag, 19.09.2020, hat sich die CDU-Fraktion der BV Mengede zur konstituierenden Sitzung getroffen.
Auch wenn sich die CDU aktuell noch im Wahlkampf um das Amt des Oberbürgermeisters der Stadt Dortmund befindet, galt es bei dieser Sitzung das bisherige Wahlergebnis der Kommunalwahl in Dortmund und dessen Bedeutung für den Stadtbezirk Mengede aufzuarbeiten.

V.l.: Dirk Reddig, Andreas Flur, Michael Batzdorff, Holger Martens; Foto: CDU Mengede

In der neuen Bezirksvertretung wird die CDU mit 4 Sitzen vertreten sein, das ist ein Sitz weniger als in der bisherigen BV. Gleichwohl ist die neue Fraktion entschlossen, engagiert und fantasievoll die Interessen des Stadtbezirks Mengede in allen politischen Gremien und außerhalb dieser zu vertreten.

Andreas Flur wird als neuer Fraktionssprecher die Nachfolge von Joachim Farnung antreten, der bei der letzten Kommunalwahl nicht mehr angetreten ist. Zum stellvertretenden Faktionssprecher und Schriftführer wurde Michael Batzdorff gewählt.

 

   Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.