Änderungen im Mengeder Bahnverkehr

Halt der RE 6 statt RE 3 am Bahnhof Mengede

Karsten Hoch – Sprecher der Partei „Die Linke“ im Mengeder Stadtbezirk hat eine höchstinteressante und aktuelle Information über geplante Änderungen des Bahnverkehrs, von denen u.a. besonders  Bahnreisende aus Mengede betroffen sind. Er schreibt:
Die eurobahn vermeldet auf ihren Web-Seiten, dass ab 02. November nicht mehr die RE 3 über die Strecke Düsseldorf – Gelsenkirchen – Dortmund-Mengede – Hamm verkehren wird, sondern neu die RE 6. Damit erhält Mengede direkte Verbindungen zu deutlich entfernteren Zielen. Die RE 6 fährt von Düsseldorf bis Minden über Hamm, Gütersloh, Bielefeld, Herford und Bad Oeynhausen, die RE 3 nur bis Hamm.

Hintergrund für die Linienänderung ist der Brand unter den Bahnbrücken in Mülheim. Da sich dadurch die Verkehrströme mehr auf die Köln-Mindener-Bahn verlagert haben, bedient die RE 6 mit 800 Sitzplätzen unsere Strecke. Die RE 3 hat nur eine Kapazität von 500 Sitzplätzen und fährt ab 02. November von Hamm über Dortmund, Bochum nach Essen Hbf.
Ebenso wird der Komfort durch die RRX-Fahrzeuge erheblich gesteigert. Statt der nun über 10 Jahre alten Fahrzeuge von der eurobahn werden die erst seit einem Jahr im Einsatz befindlichen RRX-Fahrzeuge eingesetzt. So bieten die RRX-Fahrzeuge beispielsweise Steckdosen an allen Sitzplätzen und einen kostenfreien Internet-Zugang.
Ein kleiner Tipp am Rande: Ausflüge nach Berlin können nun deutlich günstiger werden. Von Mengede besteht die Direktverbindung nach Minden. In Minden besteht bahnsteiggleicher Anschluss an die InterCity-Linie Amsterdam-Berlin. Auf dieser Linie sind Sparpreistickets in der Regel deutlich günstiger erhältlich als auf der ICE Linie von Dortmund nach Berlin. Die Fahrzeit ist jedoch etwas länger als mit dem ICE.
Auf Nachfrage teilt Karsten Hoch mit, er gehe davon aus, dass diese Regelung bis zur Herstellung einer provisorischen Brücke andauern wird. Offizielle Angaben dazu liegen allerdings nicht vor. Laut DB Netz dürfte es allerdings 6 Monate dauern, bis die Brücke einsatzbereit ist
https://www.eurobahn.de/baumassnahmen/   <— dort bitte Linie RE 3 auswählen
   Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.