Digitales Sportangebot des TV Mengede – auch für Nichtmitglieder

Offenes Sportangebot des TV Mengede

Die große und positive Resonanz hat die Verantwortlichen im TV Mengede dazu veranlasst, sein Online-Sportangebot  auszuweiten. Ab dem 09.11.2020 steht allen Interessierten (auch Nicht-Mitgliedern) ein kostenloses, vielfältiges, digitales Kursangebot zur Verfügung. Von Yoga und Funktioneller Gymnastik bis Pilates und Home-Workouts,  für jeden ist etwas dabei. 

Personen, die mitmachen wollen, melden sich bei der Geschäftsstelle des Vereins an unter: geschaeftsstelle@tv-mengede.de. Die Zugangsdaten zu allen Kursen werden per Mail zugesandt. Die Kurszugänge sind in jeder Woche gleich – insofern reicht eine einmalige Anmeldung.

Die Wochenübersicht über alle Übungsstunden:

Tipps & Tricks:  Wie benutzt man Zoom?

„Zoom“ ist einer von vielen Anbietern für Videokonferenzen mit mehreren Leuten, die sich per Video und Ton austauschen können. Voraussetzung ist ein Endgerät (z. B. Laptop, Handy, Tablet) mit Internetverbindung.
Um an dem Online Sportangebot des TVM per Zoom teilzunehmen, gibt es drei Möglichkeiten:

  1. Die einfachste Variante: Bei einem Klick auf den erhaltenen Link geschieht alles Weitere automatisch. Falls kein Link angegeben ist, als alternative Möglichkeit 2) und 3) nutzen.
  2. Zugang über die Zoom Webseite: Besuchen Sie  über den jeweiligen Internetbrowser (z. B. Firefox, Chrome, Safari) die Webseite von Zoom (https://zoom.us/join) und geben Sie dort die vom TV Mengede erhaltenen  Zoomdaten (ID und Kenncode) ein. Sie werden verbunden und können starten.
  3. Zugang über die installierte Zoom App: Statt sich über den Browser einzuloggen, kann man auch die Zoom App herunterladen (Smartphone/Tablet: Android – PlayStore, Apple – App Store; Laptop/PC: https://zoom.us/support/download).

Was muss man noch wissen?

Jeder Zoom-Teilnehmer hat die Möglichkeit, sich per Video und Ton zuzuschalten. Allerdings ist dies freiwillig! Wer beim Schwitzen zuhause nicht gesehen werden will, stellt einfach seine Kamera aus (Kamera-Symbol anklicken). Gleiches gilt für den Ton. Die Trainerinnen und Trainer können dabei Hilfestellung geben. Zoom hat eine Chat-Funktion, über die kommuniziert werden kann.

Ärztlich verordneter Reha-Sport im Vereinszentrum wieder möglich

Teilnehmer/innen, die über eine ärztliche Verordnung für den Rehabilitationssport verfügen,  können wieder ab Mittwoch, dem 18. November 2020,  in ihren Gruppen und zu den gewohnten Trainingszeiten die Übungstunden im Vereinszentrum besuchen.

Alle anderen sportlichen Aktivitäten: Rehasport ohne ärztliche Verordnung, Gerätetraining,  Präventionskurse, Fitnesskurse, Yoga, Pilates und Sportangebote in den Sporthallen finden – gemäß der aktuellen Coronaschutzverordnung – vorerst bis Ende November nicht statt.

Unberührt davon bleiben die Online-Sportangebote. Sie  werden weiterhin aufrecht erhalten.

   Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.