Verkaufsoffener Sonntag in Mengede

Honndorf

G. Honndorf – Steinke Pressesprecherin des Gewerbevereins Mengede

Entspanntes Einkaufen am Sonntag in Mengede
steht unter guten Sternen

Am Sonntag, den 06.12.2015 findet wieder ein verkaufsoffener Sonntag in  Mengede von 13 bis 18 Uhr statt. Für dieses Jahr haben der Gewerbeverein und der Kulturverein Mengede e.V. eine neue Weihnachtsbeleuchtung angeschafft. Es wurden 11 Sternelemente gekauft, die an den Straßenlaternen befestigt wurden.

Die Mengeder Geschäftsleute und der Gewerbeverein haben sich wieder einiges für Ihre Kunden an diesem verkaufsoffenen Sonntag einfallen lassen. Auch dieses Jahr hat der Gewerbeverein Mengede in Kooperation mit den Initiatoren des Adventsmarktes die Bahn des Mengeder Ferienspasses gebucht, um eine Verbindung zwischen verkaufsoffenem Sonntag und Adventsmarkt, der in diesem Jahr wieder rund um die evgl. St. Remigiuskirche stattfindet, zu schaffen. Die Besucher können sich gegen einen Unkostenbeitrag von je 0,50 Cent bequem hin und her fahren lassen.

Die erste Haltestelle für die kleine Bahn ist am Trinkbrunnen des Amtshausparks. Die zweite Haltestelle befindet sich am Heimathaus im alten Ortskern und damit am Adventsmarkt. In den Geschäften wird ein Nikolaus unterwegs sein und dabei Präsente an kleine und große Kinder verteilen. Musikalisch begleitet wird er von Mercedes Alfonso, die mit Gitarre und Gesang weihnachtliche Lieder vorträgt.

Bei Coiffeur Schäfer gibt es wieder 20% auf die Pafümerieartikel. Auch Boutique La Via und Honndorf Optik geben 20 Prozent auf die gesamte Kollektion. Die Alte Apotheke wartet mit attraktiven Angeboten im Bereich Kosmetik auf sie. Siewert Optik bietet an diesem Tag 30% auf alle Lagersonnenbrillen. Einen neuen Bildband „Mengede gestern & heute“ stellt die Buchhandlung am Amtshaus im Rahmen des verkaufsoffenen Sonntags vor.

In diesem Jahr haben der Gewerbeverein und der Kulturverein Mengede e.V. gemeinsam eine neue Weihnachtsbeleuchtung für die Siegburgstraße und Teile der Straße Am Amtshaus gekauft. Die Elemente in Sternenform wurden direkt an den Straßenlaternen befestigt und tauchen Mengede in ein vorweihnachtliches Licht.

Ab 18 Uhr, wenn die Geschäfte schließen, geht der Nikolaus zum Adventsmarkt. Der Adventsmarkt findet am 5. und 6.12. rund um die ev. St. Remigiuskirche statt. Auf dem Markt mit vielen kunsthandwerklichen Ständen wird dann der Nikolaus Stutenkerle verteilen, die vom Bürgerschützenverein e.V. Mengede gesponsert werden.
“Wer auf der Suche nach einem stressfreien Weihnachtseinkauf für die ganze Familie mit einem Adventsmarkt ist, der ist in Mengede gut aufgehoben”, so die Erwartung der Veranstalter.

PDF24    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.