Kurz und knapp – Veranstaltungen

Vortrag  am  Dienstag, 3. November 2015, 19.00 Uhr

„FÜHRER BEFIEHL – WIR FOLGEN DIR!“
NS-Erziehung zum Antisemitismus
Referent: Hans G. Glasner (Dortmund);
Moderation: Dr. Stefan Mühlhofer, Mahn- und Gedenkstätte Steinwache

…Ist doch längst vorbei? Geschichte? Und dannn wieder Antsemitismus auf den Straßen, Bedrohungen von Menschen jüdischen Glaubens. Allein mit der gegenwärtigen politischen Situation im Nahen Osten ist dies kaum ausreichend erklärbar. Tauchen hier “Langzeitwirkungen” der immerhin über zehn Jahre währenden Nazi-Erziehung auf? Es ist dies kein “deutsches Gen”!

Stadt-und Landesbibliothek, Max-von-der-Grün-Platz 1-3, Studio B, Parterre – Eingang zur Passage direkt gegenüber der VHS Eintritt frei

————————————————————————-

Am Mittwoch, 4. November 2015 von 18-20 Uhr

„Demokratie retten?! Wie geht es mit unserer Demokratie weiter? Was muss sich ändern?“
Im Literaturhaus Dortmund, Neuer Graben 78, 44139 Dortmund

MdB Marco Bülow – SPD – schreibt dazu:
Im Juni diesen Jahres habe ich die Initiative Demokratie+ initiiert, eine neue überparteiliche Initiative von Menschen aus Kultur, Wissenschaft, Medien und Politik, die sich um Entwicklungen sorgt, welche die Demokratie aushöhlen und Motor für Veränderungen sein will.

Ich freue mich, dass es Demokratie+ ab jetzt auch in Dortmund gibt und möchte Sie herzlich zu unserer Auftaktveranstaltung einladen.

Gemeinsam mit Gesine Schwan und Anke Domscheit-Berg werden wir zum Demokratie+ Auftakt über das o.g. Thema diskutieren.

 

 

www.pdf24.org    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.