Informationsveranstaltungen der Reinoldi-Sekundarschule

| Keine Kommentare

Tag der offenen Tür für Grundschulkinder der vierten Klassen

Am kommenden Freitag, 19. Januar 2018, in der Zeit von 14.30 bis 17.00 Uhr öffnet die Reinoldi-Sekundarschule in Bodelschwingh ihre Türen und wird vor allem die Grundschulkinder der vierten Klassen mit ihren Eltern herzlich willkommen heißen.

In der dreistündige Veranstaltung können sich Eltern und Schüler über das vielseitige pädagogische Programm und die Räumlichkeiten der Schule informieren.

Es gibt viel zu sehen und auch zu erfahren an diesem Tag, z. B. dass die Bodelschwingher Schule die einzige Sekundarschule Dortmunds ist. Dahinter verbirgt sich eine Schulform des gemeinsamen längeren Lernens, die Schülerinnen und Schüler sowohl auf die berufliche Ausbildung als auch auf ein mögliches Studium vorbereitet.

Informieren können sich die Besucher auch über den Ausbildungspakt sowie über individuelle Förderung und Lerncoaching – weitere Markenzeichen der Schule.

Für die Kinder gibt es ein vielfältiges Mitmachprogramm, so z.B. Arbeiten mit Styropor, Mikroskopieren, 3D-Drucker, Monotypie in Kunst (Drucken), mathematische Spiele, Musik und Bewegung, Schwarzlichttheater. Wenn das Wetter es zulässt, können die Besucher ihre Fahrkünste auf einem Go-Kart-Parcour zeigen.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Currywürste, Waffeln und Kuchen, Kakao und Kaffee stehen auf dem Speiseplan.

Informationsabend für Eltern der Grundschulkinder

Bereits zwei Tage vor dem Tag der offenen Tür bietet die Schulleitung der Reinoldi-Sekundarschule am 17. Januar um 18 Uhr die Möglichkeit, sich über die Schule zu informieren, insbesondere über die Schulform Sekundarschule und ihre Besonderheiten.
Im Laufe der etwa einstündigen Veranstaltung haben die Eltern ausreichend Gelegenheit mit der Schulleitung ins Gespräch zu kommen.

Weitere Informationen unter: www.reinoldi-sekundarschule.de
PDF24    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar