DORTEX Design-Award 2018

| Keine Kommentare

Zum fünften Mal: Preise für Menschen mit kreativen Ideen

In der Zeit vom 14.3. -18.3 2018 findet in den Dortmunder Westfallenhallen die diesjährige CREATIVA statt. Die Messe CREATIVA ist Europas größte Messe für kreatives Gestalten. Rund 700 Aussteller präsentieren sich und bieten allen, die in Freizeit und Beruf gestaltend tätig sind, eine umfangreiche Kreativlandschaft mit sämtlichen Kreativprodukten und -techniken an.

Im Rahmen der CREATIVA  findet in diesem Jahr zum fünften Mal der DORTEX Design Award statt. Wieder hatten HobbyschneiderInnen und StoffkünstlerInnen aus dem deutschsprachigen Raum die Chance, ihre Werke der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und sich gegen eine starke Konkurrenz durchzusetzen. Dabei lockten ansehnliche Preisgelder in Höhe von insgesamt 10.000 €.
Nicht zu unterschätzen: Der DORTEX Design-Award gilt als Sprungbrett in der Kreativbranche. Viele Medien, darunter auch Radio und regionale Fernsehsender, berichten über den Wettbewerb und die Preisverleihung. Der Wettbewerb ist in sechs Kategorien eingeteilt:

Best of Nähen & Schneidern
Best of Kostümdesign
Best of Stricken & Häkeln
Best of Textilkunst
Best of Mode-Design
Best of innovative Kreationen

Gesucht wurden individuelle Entwürfe mit kreativen Techniken. Stricken, Häkeln, Quilten, Nähen, Weben, Filzen, Upcycling oder Re-Design. Neben dem Titel „Preisträger DORTEX Design-Award“ werden die Sieger Preisgelder von insgesamt 10.000 € erhalten.

Knapp 150 Teilnehmerinnen mit 303 Projekten hatten sich in diesem Jahr beworben. 14 von ihnen haben es ins Finale geschafft und kommen nach Dortmund, um ihre Werke einer Jury zu präsentieren, die aus Experten der Textil-, Mode- und Kunst-Branche besteht. Pro Kategorie stellen sich zwei Finalisten vor und wollen mit ihrer Leidenschaft und ihrem Talent begeistern.

Alle Finalisten und ihre Designs präsentiert DORTEX am 14. März auf der CREATIVA. Ab 10 Uhr eröffnet die Award-Show auf der Eventbühne in Halle 4 die beliebte Kreativmesse in den Dortmunder Westfalenhallen. Besucher der Messe können die siegreichen Designs sowie eine Bildergalerie aller Entwürfe vom 14. bis zum 18. März in einer Werkschau in Halle 4, Stand F88 ansehen.

In diesem Jahr gibt es eine Premiere: Interessierte können online über einen Livestream dabei sein, wenn die Fachjury am 13. März im Firmensitz von DORTEX in Bodelschwingh die Sieger des Wettbewerbs bestimmt. Die TeilnehmerInnen können somit ihre Wettbewerbsbeiträge nicht nur der fachkundigen Jury, sondern auch einem breitem Publikum vor den Bildschirmen zuhause präsentieren können.
www.dortex-design-award.de

Weitere Infos:
Die Firma DORTEX ist Anbieter für personalisierte Textiletiketten. Die Produktpalette des seit 1986 in Bodelschwingh ansässigen Unternehmens reicht vom Namensetikett oder -band über die Wäschekennzeichnung bis zum professionellen Label oder farbenprächtig bedruckten Geschenkband.
Hinweis: Zur Vergrößerung der Fotos diese bitte anklicken! Fotos: Bart Siegner/DORTEX
en.pdf24.org    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar