Nachbarschaftspicknick in der Williburgstraße

| Keine Kommentare

Gute Stimmung beim vierten Nachbarschaftspicknick

Wie immer bei den bisherigen drei Veranstaltungen war die Stimmung auch beim diesjährigen Nachbarschaftstreffen gut – locker und gelöst. Bezirksbürgermeister Willi Tölch und die neue Leiterin der Bezirksverwaltungsstelle Mengede – Antje Klein – sahen dies ebenso und fühlten sich in der entspannten Stimmung sichtlich wohl.

Willi und Wolli

Das Wetter spielte im Gegensatz zu den Vorjahren mit. Wenn es gleichwohl am erwarteten Zuspruch mangelte, dürfte dies in erster Linie mit der in der letzten Woche begonnenen Fußball-WM  zu tun gehabt haben.

Das werden vermutlich alle Veranstalter erfahren, die in den nächsten vier Wochen ähnliche Veranstaltungen durchführen werden. Und besonders schwierig, wenn etwa zeitgleich die deutsche Mannschaft aufläuft.

Aber beim Treffen am heutigen Sonntag ging es auch gar nicht um um große Zahlen. Vielmehr sollte Gelegenheit zum Gespräch gegeben werden. Jedoch – auch hier: Wer sich kennt, redet miteinander, wer sich bisher nicht kannte, wird auch ohne Moderation spontan nicht zu einander finden.
Hier wäre möglicherweise ein Ansatzpunkt, neues Interesse für das Veranstaltungsformat zu wecken.

Die folgenden Fotos sollen einen kleinen Eindruck vom heutigen Nachbarschaftsreffen vermitteln.

 

  

 

Hinweis: Zur Vergrößerung der Fotos diese bitte anklicken!
www.pdf24.org    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar