Verkaufsoffener Sonntag zum 18. Michaelisfest

| Keine Kommentare

Mit verschiedenen Aktionen für die Kunden

Das 18. Michaelisfest startet am Freitag, 31. August, und geht bis zum Sonntag, den 02. September. Es gibt an allen Tagen ein abwechslungsreiches Programm (s. hierzu auch den ausführlichen Bericht auf MENGEDE:InTakt! vom 21.8.2018)
Der Sonntag, 2.9., ist  zwischen 13 und 18 Uhr zusätzlich als verkaufsoffener Sonntag geplant.

Hierzu teilt die Pressesprecherin des Gewerbevereins Mengede mit:

“Die Geschäftsleute und Handwerksbetriebe haben sich verschiedene Aktionen für Ihre Kunden einfallen lassen.
Neuhoff Hausgeräte und Küchen geben an diesem Tag 10%. Coiffeur Schäfer und Boutique La Via haben 20% auf Verkaufsware ohne reduzierte Ware. Bei Honndorf Optik gibt es Sonderpreise für Rodenstock-Fassungen.
Dachdeckermeisterbetrieb Giese hat einen Stand rund um energetisches Sanieren von Dächern, Ausbauen von Dachgeschossen, Erstellen von Dachgauben, Einbauen von Wohnraumfenstern sowie Errichten von Solar- und Photovoltaikanlagen.
Die Sparkasse Dortmund, bzw. das Beratungs-Center Mengede, wird an diesem Tag auch mit einem Stand vor Ort sein. Die Besucher des Michaelisfestes können sich mit den anwesenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern austauschen, an einem Gewinnspiel teilnehmen, und für die Kinder gibt es “Glitzer-Tattoos”. Natürlich ist auch die Volksbank Dortmund Nordwest mit einem Stand vor Ort.
In der Buchhandlung am Amtshaus ist der Räuber Hotzenplotz zu Gast bzw. ausgebüxt. Der Räuber Hotzenplotz aus Otfried Preußlers beliebtem Kinderklassiker ist ausgebrochen und versteckt sich in verschiedenen Mengeder Geschäften. Ab dem 23. August bis zum Michaelisfest kann man ihn jeden Tag in einem anderen Geschäft entdecken. Wer ihn findet, macht zur Beweissicherung ein Foto von oder mit ihm. Das Bild, auf dem möglichst auch das Geschäft zu erkennen sein soll, wird an die Buchhandlung am Amtshaus gemailt. Wer die meisten Verstecke von Hotzenplotz gefunden hat, bekommt eine Belohnung.“

www.pdf24.org    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar