Adventsstimmung auch bei St. Josef in Nette

| Keine Kommentare

Stimmungsvoller Gottesdienst und adventliche Musik bei
traditioneller Veranstaltung

Mit einem stimmungsvollen Gottesdienst, herzhaften Speisen, sowie Kaffee und Torten und jeder Menge adventlicher Musik wurde in St. Josef der schon dritte Adventssonntag gestaltet. Bei der traditionellen Veranstaltung kamen Groß und Klein auf ihre Kosten.

Mit der Hl. Messe um 9.30 Uhr startete die “Adventsstimmung” in St. Josef. Anschließend ging das bunte Treiben im Gemeindehaus los. An einigen Ständen luden Hand- und Bastelarbeiten zum Stöbern ein, während draußen – anfangs noch im Schneetreiben – der große Tannenbaumverkauf startete. Kaum war der erste Kaffee ausgetrunken, lockte der Grillstand mit leckeren Speisen. Und auch die vor Ort selbstgebrannten Mandeln verbreiteten ein köstliches Aroma. Am Stand der Aktion “Hier läutet Ökumene” wurde nicht nur über die Glockenaktion informiert, sondern auch die neuen Kerzen mit einem Motiv aus dem Hochaltar in St. Josef, sowie selbstgebackene Plätzchen verkauft.

Angesichts der winterlichen Witterung waren natürlich auch so manche Tasse Glühwein und Kaffee mit Schuss beliebte Heißgetränke. Friederike Mönnighoff stimmte zwischendurch mit dem Chorkreis immer wieder Adventslieder an und lud die Gäste zum Mitsingen ein. Und in dem ganzen Markttreiben zog auch Bischof Nikolaus mit seinem Helfer so manche Runde, um den Kindern eine süße Gabe zu schenken.

Text und Foto: Markus Kohlenberg
www.pdf24.org    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar