Das ehemalige Hofcafé auf Gut Königsmühle heißt jetzt Landcafé…

| Keine Kommentare

… und ist heute – rechtzeitig zum Muttertag – neu eröffnet worden

Das ging dann doch schneller als erwartet. Noch kürzlich war es unklar, ob das ehemalige Hofcafé noch in diesem Sommer eröffnet werden könnte. Und jetzt ist es passiert: Alle “organisatorischen Probleme“ konnten ausgeräumt werden – ab heute 15.00 hat das Café mit dem neuen Namen „Landcafé kleiner König“ den Betrieb eröffnet und steht der Öffentlichkeit an den Tagen Donnerstag bis Sonntag zur Verfügung. Das wird insbesondere Radfahrer und Spaziergänger freuen, aber auch für kleinere Gesellschaften stehen die Räume – nach vorheriger Vereinbarung – zur Verfügung.

Fabian Neuser (li) und Dustin Apel

Betrieben wird das Café federführend von Fabian Neuser, der den Bereich Gastronomiewesen der Stiftung help and hope auf Gut Königsmühle leiten wird.

Das Café präsentiert sich im gewohnten Bild, denn am äußeren Erscheinungsbild wurden bis auf die Namensänderung keine baulichen Veränderungen vorgenommen. Der Innenraum ist im Küchenbereich und um die Theke herum erneuert worden. Es werden künftig weiterhin etwa 20 Personen Platz finden, etwa die gleiche Anzahl von Sitzplätzen werden im Außenbereich zur Verfügung stehen.

Zu Beginn sind folgende Öffnungszeiten des Cafés geplant:

  • donnerstags von 12.00 – 18.00 Uhr
  • freitags von 12.00 – 21.00 Uhr
  • samstags von 10.00 – 21.00 Uhr
  • sonntags von 10.00 – 18.00 Uhr

Das Angebot der Küche fand uneingeschränkte Zustimmung

Die Speisekarte wird täglich frischen selbst gebackenen Kuchen und Waffeln  bieten, dazu Eintöpfe und Suppen sowie unterschiedliche Salate und diverse Variationen von Flammkuchen. Verarbeitet werden vor allem Erzeugnisse  der Gärtnerei auf Gut Königsmühle.

Wer demnächst zu Fuß von Mengede über Schwieringhausen nach Gut Königsmühle spazieren geht oder mit dem Fahrrad von weiter her kommt, dem kommt die Zwischenstation „Landcafé“ mehr als gelegen. Vor allem für Familien mit Kindern wird es sich besonders lohnen, demnächst auf Gut Königsmühle eine Pause einzulegen. Mit dem neuangelegten Spielplatz haben die Kinder ein hinreichendes Spielangebot. An bestimmten Tagen soll auch die Möglichkeit bestehen, sich mit den auf dem Hof lebenden  Tieren zu beschäftigen; das sind in erster Linie Hühner, Enten, Gänse, Schafe, Esel und Pferde. Und an jedem 1. und 3. Freitag im Monat hat Clown Pipi  sein Erscheinen zugesagt.

Weitere Infos:
Landcafé kleiner König, Tel: 0162 57 82 114
   Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar