Bilderausstellung im Gemeindehaus an der Schlosskirche

| Keine Kommentare

„WEGE, STRASSEN UND PLÄTZE IN BODELSCHWINGH UND WESTERFILDE“

Parallel zur Bodelschwingher Kirmes in der Zeit vom 29.06.2019 bis 01.07.2019 gibt es im Gemeindehaus an der Schlosskirche in Bodelschwingh  eine Bilderausstellung zu bewundern. Das Thema lautet in diesem Jahr: „WEGE, STRASSEN UND PLÄTZE IN BODELSCHWINGH UND WESTERFILDE“ . Knapp 200 Exponate werden ausgestellt – wobei natürlich auch die damaligen Personen der Zeitgeschichte auf besonderes Interesse stoßen.

Die Ausstellung wurde heute vom Vorsitzenden des Heimatvereins Bodelschwingh & Westerfilde – Gerd Obermeit – vor interessiertem Publikum um 13.00 Uhr eröffnet. Es ist zu erwarten, dass manch BesucherIn der Kirmes einen Abstecher ins Gemeindehaus macht, nicht nur, um sich auszuruhen sondern auch, um sich in den liebevoll zusammengestellten Blick in die Vergangenheit des Ortsteils zu vertiefen.

Die Macher…

       

Zusammengestellt wurde die Ausstellung  von Otto Schmidt, Wolfgang Schlesiger und Hans-Joachim Schroeter vom Heimatverein Bodelschwingh und Westerfilde e.V.. Im übrigen ist sie  eine Gemeinschaftsarbeit  von Heimatverein B&W und Förderkreis Evangelische Schlosskirche Bodelschwingh e.V..

… und prominente BesucherInnen der Eröffnungsveranstaltung

   

Die Ausstellung ist am Sonntag und am Montag von 11.00 – 17.00 geöffnet. Der Eintritt ist frei.

ZeugInnen der Zeitgeschichte

   Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar