Bekannter Chor aus Minsk singt in der Schlosskirche Bodelschwingh

| Keine Kommentare

Das Konzert beginnt morgen, 09.10., um 19.00 Uhr

Der bekannte Chor aus der orthodoxen Gemeinde“ Aller Betrübten Freude“, der Gemeinde von Vater Igor , gibt ein Konzert am 09.10.2019, Beginn um 19:00 Uhr in Bodelschwingh.Der mehrstimmige Chor wurde von der Dirigentin Olga Janum 1993 gegründet, und besteht aus Absolventen der Belarussischen Musikakademie, also Profis.

Die orthodoxen Gottesdienste in Belarus werden von den Chorgesängen getragen, da  hier keine Orgel oder andere Instrumente eingesetzt  werden.
Die Mitglieder lassen sich von ihren Arbeitgebern für die Chorreise beurlauben.

Der mehrfach mit internationalen Preisen ausgezeichnete Chor, begeistert seit nun mehr 25Jahren, regelmäßig  mit seinen brillant gesungenen religiösen und folkloristischen Liedern in Konzerten in unserem Kirchenkreis.

Der Eintritt ist frei, es wird aber um eine Kollekte für humanitäre Aufgaben in der Gemeinde von Vater Igor gebeten:

  • die Arbeit der Barmherzigen Schwestern (ambulante häusliche Betreuung
  • und die Arbeit im Gemeindezentrum mit Armenküche und Behindertenwerkstatt.

Der Gemeindename „Aller Betrübten Freude“ soll sagen:  Die Betrübten: die Kranken, Behinderten und Notleidenden sind das Zentrum der Gemeinde. Zu Ihnen gehören auch die Opfer von Tschernobyl.

Text: Horst-Jürgen Behle
   Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar