Schopenhauer Grundschule schmückt Weihnachtsbaum im Mengeder Amtshaus

| Keine Kommentare

So macht Unterricht Spaß

Eine erste Klasse der Schopenhauer Grundschule hatte gestern am 25.11.219 ab 9.30 Uhr einen ganz besonderen Unterricht. Da begann im Amtshaus Mengede die spannende Aufgabe, einen mindest drei Meter hohen Weihnachtsbaum mit selbstgebastelten Weihnachtsschmuck zu behängen. Da die Kinder mit solch einem „Baumriesen“ nicht gerechnet hatten, mussten die Chefs des Amtshauses – Antje Klein und Willy Tölch – nicht nur für geeigneten Nachschub sorgen, auch technisches Gerät war erforderlich, um in die höheren Regionen zu gelangen. 

Alles klappte vorzüglich, da wollten die Kinder auch nicht zurückstehen. Mit freudigen Gesichtern und kräftigen Stimme wurden Weihnachtslieder gesunden.
Eine gute Idee diese Veranstaltung. 
 Zur Belohnung gab es dann natürlich weihnachtliche Leckereien. 

 

Auch die zahlreichen BesucherInnen des Bürgerdienstes waren von der Aktion sehr angetan und meinten,  so sei die  Wartezeit viel besser zu ertragen gewesen.

 

Hinweis: Zur Vergrößerung der Fotos diese bitte anklicken!
   Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar