Weihnachtsmarkt auf Schloß Bodelschwingh

| Keine Kommentare

Lichterfest, das seinen Namen verdient hat

An diesem Wochenende bieten das Schloss Bodelschwingh und das Gelände ringsherum wieder das romantisch zauberhafte Ambiente für den „Weihnachtsflair“.

Unser Redaktionsmitglied Diethelm Textoris hat am Freitagabend seine Eindrücke mit der Kamera festgehalten. Dazu schreibt er:
Rund 100 Aussteller halten Angebote bereit, die zeigen, dass diese Veranstaltung mit Recht als Weihnachtsmarkt bezeichnet werden kann. Doch das ist nur ein Teil des Flairs. Der andere Teil ist die Illumination des barocken Schlosses, der umliegenden Gebäude und der Bäume. Zusammen mit dem romantischen Feuer vieler Fackeln und den immer wieder in anderen Farben leuchtenden Spiegelungen im Wasser der alten Gräfte ergibt sich ein Lichterfest, das seinen Namen verdient hat.

Hinweis: Zur Vergrößerung der Fotos diese bitte anklicken!

 

   Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar