B’90/Die Grünen in Mengede bereiten sich auf Kommunalwahl 2020 vor

| Keine Kommentare

Axel Kunstmann für das Amt des  Bezirksbürgermeisters
in Mengede nominiert

Der Ortsverband Mengede von Bündnis90/ Die Grünen hat Anfang Februar einen neuen Vorstand gewählt (s. MIT vom 18.2.20  ) und im Rahmen dieser Mitgliederversammlung die ersten Weichen in Richtung Kommunalwahl im September gestellt. Dabei wurden  die DirektkandidatInnen für den Rat nominiert und die Liste für die Bezirksvertretung Mengede aufgestellt. Erstmals wurde auch ein „Grüner“ Kandidat für das Amt des Bezirksbürgermeisters benannt.

Die Mitgliederversammlung des Kreisverbands Dortmund von B‘90/Die Grünen musste die Beschlüsse des Ortsverbands Mengede bestätigen; dies  ist am letzten Wochenende – 7./8. März . weitgehend erfolgt.

Danach werden für die Grünen am 13. September in den drei Mengeder Wahlbezirken für die Ratswahl  kandidieren: Isabella Knappmann (WB 39: Westerfilde / Bodelschwingh), Jürgen Utecht (WB 40: Nette) und Axel Kunstmann (WB 41: Mengede / Oestrich).

Auf der Grünen Wahlliste für den Stadtbezirk Mengede sind nominiert:

  1. Isabella Knappmann
  2. Jürgen Utecht
  3. Axel Kunstmann
  4. Katrin Petri
  5. Thomas Rossen
  6. Matthias Rietschel
  7. Klaus-Peter Priebe
  8. Wolfgang Knappmann
  9. Alexandra Dreyer
  10. Kai von Kolken.

Drei Mengeder Grüne sind auch auf den Plätzen der Dortmunder Ratsliste nominiert, um ggf. als Nachrücker in den Stadtrat einzuziehen: Axel Kunstmann (Platz 40), Thomas Rossen (Platz 42) und Jürgen Utecht (Platz 54).

Vorne v li.: Wolfgang Knappmann, Katrin Petri, Klaus-Peter Priebe, Axel Kunstmann; hinten: Matthias Rietschel, Kai von Kolken, Jürgen Utecht, Thomas Rossen, Alexandra Dreyer.

Und der Ordnung halber auch die folgende Information: Lea Lamberty ist in einen anderen Dortmunder Stadtbezirk umgezogen. Deswegen hat sie nicht für die Mengeder BV-Liste der Grünen kandidiert. Ihr Amt als OV-Vorsitzende der Mengeder Grünen übernimmt ihr Stellvertreter Thomas Rossen.

Auch über eine besonders interessante Personalie, die von den Grünen bereits am 11.2. entschieden wurde, darf nach der Mitgliederversammlung des Kreisverbandsvorstands nun gesprochen werden: Die Mitgliederversammlung der Mengeder Grünen hat Axel Kunstmann als Kandidat für das Amt des Bezirksbürgermeisters in Mengede nominiert.
Es ist sicherlich auch ein Ausdruck des gewachsenen Selbstbewusstseins der Grünen – in Mengede, im Land und im Bund – dass die Mengeder Grünen erstmals einen Kandidaten für das Amt des Bezirksbürgermeisters nominieren. Mit Axel Kunstmann ist ds gleich ein Urgestein: Seit 1980 Mitglied der Grünen, aktiv in Mengede seit seinem Umzug in den Stadtbezirk im Jahr 1999. Von 2011-2013 war er als Nachrücker Mitglied des Rates der Stadt Dortmund. Seit 2014 ist er Mitglied der Bezirksvertretung Mengede.
Es dürfte erstmals in der Geschichte der Bezirksvertretung Mengede zu einem  spannenden Wettbewerb um das Amt des Bezirksbürgermeisters kommen – nach derzeitiger Lage mit offenem Ausgang zwischen dem Roten – Bruno Wisbar -, dem Schwarzen – Holger Martens – und dem Grünen – Axel Kunstmann -.

 

   Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.