24. Juni 2018
von Klaus Neuvians
Keine Kommentare

Hoffest auf Gut Königsmühle

Ein bunter Tag für die gesamte Familie

Hoffest 2017

Am 30. Juni von 12:00 bis 18:00 Uhr findet das Hoffest auf Gut Königsmühle statt. Gemeinsam mit den Organisationen veranstaltet die Stiftung help and hope einen bunten Tag für die ganze Familie. Neben Hüpfburg, Puppentheater, Treckerfahrten, Kuhmelken und vielem mehr, wird auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Weiterlesen →

24. Juni 2018
von Gerd Obermeit
Keine Kommentare

Orgelkonzert am Kirmesmontag

„Förderkreis Evangelische Schlosskirche Bodelschwingh“ lädt ein

Am Kirmesmontag, 2. Juli 2018, lädt der „Förderkreis Evangelische Schlosskirche Bodelschwingh e.V.“ wieder ein zur “offenen Kirche” in der Zeit von 10.30 bis 13.30 Uhr. Während draußen der Krammarkt und der Kirmestrubel herrscht, besteht in der Schlosskirche Gelegenheit zur Ruhe und Einkehr.

Weiterlesen →

24. Juni 2018
von Gerd Obermeit
Keine Kommentare

Bilderausstellung während der Bodelschwingher Kirmes

„Leben, arbeiten und feiern in Bodelschwingh und Westerfilde“

Während der Bodelschwingher Kirmes in der Zeit vom 30. Juni bis 2. Juli 2018 findet im neuen Gemeindehaus an der Schlosskirche in Bodelschwingh eine Bilderausstellung statt. Die diesjährige Bilderausstellung ist wieder eine gemeinschaftliche Aktion der „Arbeitsgruppe Bodelschwingh und Westerfilde im Heimatverein Mengede e.V.“ und vom „Förderkreis Evangelische Schlosskirche Bodelschwingh e.V.“

Weiterlesen →

24. Juni 2018
von Klaus Neuvians
Keine Kommentare

Tag der Daseinsvorsorge bei der Emschergenossenschaft

25 Pumpwerke sorgen in Dortmund dafür, dass die Emscher
nicht über die Ufer tritt

Pumpwerk; Foto: Ilias Abawi/EGLV

An letzten Samstag, 23. Juni, war bei der Emschergenossenschaft „Tag der Daseinsvorsorge“. Zur Daseinsvorsorge gehört neben der Abwasserentsorgung auch der Hochwasserschutz. In Dortmund unterhalten die Emschergenossenschaft und der Lippeverband 25 Pumpwerke – diese Anlagen sorgen einmal dafür, dass Dortmund nicht überflutet wird und sie sorgen zum anderen dafür, dass das Schmutzwasser in die Kläranlagen befördert werden kann. Weiterlesen →

23. Juni 2018
von Michael Jägermann
Keine Kommentare

TV – Basketballer im Höhenflug (2)

Ein Ergebnis exzellenter Nachwuchsarbeit (Folge 2)

Die Basketballabteilung des TV Mengede kann mit der augenblicklichen Entwicklung mehr als zufrieden sein. Basketball wird in Mengede bei den Männern schon seit Jahren gespielt. Zwischenzeitlich hat es auch schon mal zur Teilnahme in einer höheren Spielklassen gereicht, aber immer fehlte es eigentlich an einer systematischen Nachwuchsarbeit – bekanntermaßen eine Voraussetzung für die nachhaltige Entwicklung einer Mannschaftssportart. Weiterlesen →

23. Juni 2018
von Klaus Neuvians
Keine Kommentare

Bitte auswechseln – Eine Kolumne von Peter Grohmann

Bitte auswechseln

Eine Kolumne von Peter Grohmann

KONTEXT:Wochenzeitung vom 20. 6. 2018
Was für die einen der Sonnenaufgang ist, ist für die anderen ihr Untergang. Aber wenn Deutschland in der Vorrunde ausscheidet, gibt es die Chance zu einer Rochade: Angela Merkel, die früher oder später sowieso zurücktreten muss, wird Bundestrainerin und Joschi Löw wird Kanzler.

22. Juni 2018
von Cawi Schmälter
Keine Kommentare

Mitgliederversammlung beim TV Mengede

Ehrung der Jubilare und Satzungsänderung standen im Mittelpunkt

Viel zu besprechen gab es in der gut besuchten Mitgliederversammlung des TV 1890 Mengede am 19. Juni im Hotel-Restaurant Handelshof. Neben den Auszeichnungen langjähriger Mitglieder stand eine Abstimmung über eine vom Geschäftsführenden Vorstand vorbereitete Satzungsänderung im Mittelpunkt der Versammlung.

Weiterlesen →

18. Juni 2018
von Klaus Neuvians
Keine Kommentare

Claudia Middendorf bei Mengeder CDU

Infos und öffentliche Veranstaltung mit der Landesbeauftragten

Seit Oktober 2017 ist die bisherige Landtagsabgeordnete Claudia Middendorf von der Landesregierung Nordrhein-Westfalen als Beauftragte für Menschen mit Behinderung und für Patientinnen und Patienten berufen worden.  Weiterlesen →

18. Juni 2018
von Peter Kaufhold
1 Kommentar

“Grüne Lunge für Nette-City”

SPD-Ortsverein Nette lädt ein zum Gedankenaustausch “Gemeinsam für Nette”

Baustelle Ammerstraße. Der alte Rewe an der Dörwerstraße in Nette soll durch eine Kita mit Demenzwohngruppen und Mietwohnungen ersetzt werden.

Zusammen mit den Anwohnern in Nette sollten Ideen entwickelt werden, wie die Attraktivität des Stadtteils gesteigert werden kann. Immerhin 17 Bürger/innen folgten persönlich der in den Haushalten überreichen Einladung. Weiterlesen →