1 : 0 für die Schalke-Fans

| Keine Kommentare

Pünktlich zum Derby blauweißes Bier!

Am morgigen Sonntag gibt es in der Fußballbundesliga wieder die „Mutter aller Derbys“  (Schalke 04 gegen Borussia Dortmund) zu sehen. Ein Ausrichter der Derbypartie in Groppenbruch kann sich endlich einen langgehegten Wunsch erfüllen und seinen Gästen blauweißes Bier anbieten. Das kam so:

Mehrmals sprach er den Inhaber der kleinen Brauerei in Groppenbruch an, ob dieser neben seinem hellen und dunklen Starkbier nicht auch blaues Bier herstellen könne. Dieser wies ihn darauf hin, dass Hauptfarbgeber beim Bier Malz sei. Malz würde aus Getreide gewonnen. Also müsse blaues Getreide her.

Nach mehrmaligen ergebnislosen Versuchen ist es dem ortsansässigen Bauern Reckert gelungen, blaues Getreide, sogenanntes Blaukorn anzubauen und zu ernten.

Bauer Reckert lieferte mehrere Säcke Blaukorn bei der kleinen Brauerei ab. Der Braumeister konnte damit dreißig Literfässer 04-Bier erzeugen.

Die Redaktion von MENGEDE:InTakt! sagt „Prost“ und „Wohl bekomm’s!“.

www.pdf24.org    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar