Fado-Konzert im Dietrich-Keuning-Haus

Portugiesischer Fado

Elsa Gomes

Elsa Gomes

– das steht für melancholischen Gesang und Stimmen voller Emotionen. Zu erleben ist ein typischer Fado-Abend am Samstag, 16. April im Dietrich-Keuning-Haus (Leopoldstr. 50-58): Die Fadistas Elsa Gomes und Nuno Abreu präsentieren klassischen Fado und entführen die Besucherinnen und Besucher in eine Welt aus Sehnsucht, Liebe und Herzschmerz. Dazu gibt es portugiesische Speisen und Getränke. Für das Konzert kooperiert das Dietrich-Keuning-Haus mit dem portugiesischen Folkloreverein R.F. St. Antonio.

Fado Nuno

Fadista Nuno Abreu

Einlass ist ab 19 Uhr, das Konzert beginnt um 20 Uhr. Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf für 8 Euro (zzgl. VVK-Gebühr) an der Pforte des DKH und bei Dortmund Tourismus, Max-von-der-Grün-Platz 5-6. An der Abendkasse kostet der Eintritt 12 Euro.

Fadista Nuno Abreu (Foto: Abreu) und Elsa Gomes (Foto: Gomes)

Hinweis: Zur Vergrößerung der Fotos diese bitte anklicken!
www.pdf24.org    Send article as PDF   

Kommentare sind geschlossen.