Cartoon des Tages

| Keine Kommentare

Auf dem rechten Auge blind

Wenn es nur so wäre, wie unser Cartoonist Mario Lars es sieht. Der Verfassungsschutz ist schon länger auf dem rechten Auge blind. Daran hat man sich beinahe schon gewöhnt.

Aber dass jetzt der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz – wohlgemerkt er ist kein Politiker sondern ein Beamter – die Bundeskanzlerin über die Medien meint korrigieren zu müssen bzw. zu können und keiner aus der CDU bzw. der Regierung dafür sorgt, dass dieser Präsident umgehend an die Luft gesetzt wird, ist unfassbar.

Wir brauchen keine AfD, deren Anhänger den Staat und seine Organe ebenso wie die Grundlagen unserer Verfassung durch den Schmutz ziehen, das machen die Amtsträger in Bund und Ländern ganz von alleine, ob in Sachsen, in NRW oder jetzt durch den Präsidenten Maaßen.

 

 

www.pdf24.org    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar