Auf zum Volksbank Erlebnistag am 23.9.18

| Keine Kommentare

Zahlreiche Attraktionen warten auf die BesucherInnen

Am Sonntag,  23. September veranstaltet die Volksbank Dortmund-Nordwest gemeinsam mit dem TV 1890 Mengede unter Mitwirkung des Heimatvereins wieder den Volksbank Erlebnistag. Ausgerichtet wird er anlässlich des 130-jährigen Jubiläums nicht nur auf dem Außengelände der Volksbank in Mengede, Am Amtshaus 22, sondern auch in der Kassenhalle.

Vor 25 Jahren als reiner Wandertag ins Leben gerufen, bietet der Erlebnistag mittlerweile neben den traditionellen Wander-, Rad- und Nordic-Walking-Touren sowie den historischen Spaziergängen durch Mengede zahlreiche Attraktionen für die ganze Familie.
Das Rahmenprogramm startet gegen 10:30 Uhr. Angeboten wird wieder das Bungee-Trampolin, welches sich in den Vorjahren großer Beliebtheit erfreute. Die Kleinen können sich in der Hüpfburg „Piratenschiff“ austoben oder im nostalgischen Kettenkarussell ihre Runden drehen. Clown August mit seiner Ballonanimation wird sicherlich die Kinderaugen wieder zum Leuchten bringen. Wie auch schon in den Vorjahren bietet die Pfeil- & Bogenwelt abermals ihr Robin-Hood-Schießen an. Wer es noch sportlicher mag, kann sich unter fachkundiger Anleitung, natürlich gesichert, beim Kistenklettern aus eigener Kraft in die Höhe stapeln.

Für musikalische Untermalung sorgt ab ca.12:30 Uhr die mobile Band The Poor Boys & Girls mit Rock-, Pop- und Soul-Klassikern der letzten 50 Jahre.
Ferner präsentiert der TV Mengede gegen 13:30 Uhr die Kampfsportart Kung Fu im Rahmen einer kleinen Vorführung.

v.l. Christopher Wolff (Leiter VB-Marketing u.Vertriebsmanagement), Ingrid Westphal (Heimatverein Mengede), Nazim Özbay (VB-Filialleiter), Wilhelm Tackenberg (1. Vorsitzender des TV Mengede), Petra Schmiemann (VB-Marketing u. Öffentlichkeitsarbeit)

Natürlich kann auch wieder was gewonnen werden. So locken kleinere Preise am Glücksrad. Beim traditionellen Preisausschreiben, dessen Auslosung direkt gegen 15:00 Uhr ausschließlich unter den anwesenden Teilnehmern erfolgt, winken eine KitchenAid Küchenmaschine, eine De Longhi Nespresso-Maschine, ein WMF Smoothi-To-Go-Maker sowie 4 Gutscheine im Wert von jeweils 25 Euro der Firma Neuhoff Hausgeräte Küchen.

Vor der Bank selbst werden von der Renn- und Motorsportlegende Egon Walla, welcher auch die Dortmund Classic Days auf Schloss Westhusen ausrichtet, seltene Solo und Seitenwagen Rennmotorräder ausgestellt. In der Kassenhalle der Bank können die Besucher sich unter anderem am Kunstbike ihr eigenes Bild gestalten sowie ein kurzes Video zur 130-jährigen Geschichte der Bank anschauen, welches die Auszubildenden der Bank erstellt haben. Auch der Gewinnspielstand, an welchen die Teilnahmekarten für das Preissauschreiben erhältlich sind, ist in der Kassenhalle zu finden.

Der Startschuss für diejenigen, die sich vorab bewegen wollen, fällt zwischen 9:20 und 12:15 Uhr. Um 9:20 Uhr startet zum Beispiel eine Radtour über 32 km entlang ehemaliger Bergbauschächte mit Zwischenhalt am Ruderclub Hansa. Die Veranstalter weisen darauf hin, dass es sich jeweils um fixe Startzeiten handelt und die Touren ausschließlich geführt angeboten werden. Die genauen Zeiten und weitere Informationen zum Rahmenprogramm können den in den Filialen der Volksbank ausliegenden Flyern entnommen werden. Die Flyer sind auch in der Alten Apotheke, beim TV Mengede und Heimatverein erhältlich. Außerdem ist der Flyer auf der Homepage der Bank (www.vbdonw.de) hinterlegt.

Der TV Mengede bittet alle Fahrradfahrer zum eigenen Schutz einen Helm zu tragen. Wer mit einem Elektrofahrrad unterwegs ist, sollte an einen Ersatzakku denken und sich bei der Tour dem allgemeinen Gruppentempo anpassen.
Für die hungrigen und durstigen Heimkehrer sowie alle anderen Besucher sorgt der TV Mengede mit seinen freiwilligen Helfern auch dieses Jahr wieder für das leibliche Wohl.

Es wird also einiges geboten. Bleibt nur zu hoffen, dass das Wetter mitspielt.

Hinweis: Zur Vergrößerung der Fotos diese bitte anklicken! Fotos: Cawi Schmälter
www.pdf24.org    Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar