Der „Lebende Adventskalender 2018“ in Westerfilde/Bodelschwingh (13)

| Keine Kommentare

Das Türchen Nr. 13 im „Lebenden Adventskalender“

Das 13. Türchen im lebenden Adventskalender öffnete sich im Gemeindehaus an der Schlosskirche in Bodelschwingh. Eingeladen hatte die Diakoniegruppe der Ev. Noah Gemeinde, Ortsteil Bodelschwingh. Es kamen Gäste aus Bodelschwingh und Westerfilde.

 

Die Gastgeberinnen waren sehr erfreut, dass auch Pfarrer Martin-Buhlmann dabei war. Nicht zum ersten mal in letzter Zeit hörte man am Rande Sätze wie: „Endlich haben wir wieder einen Pfarrer in Bodelschwingh“.

 
Carola Griemmert und Anneliese Nolte trugen adventliche Geschichten vor und die ausgeteilten Texthefte wurden beinahe miteinander „leergesungen“. Das Singen macht natürlich besondere Freude, wenn instrumentale Begleitung dabei ist. Am Klavier saß Werner Grasmann.

 
In den Liedpausen gab es warme Getränke und etwas Gebäck. Es war ein besinnliches „Türchen“ im vertrauten Kreise. Zum Abschluß sprach Pfarrer Martin-Buhlmann ein kurzes Gebet und nach seinem Wunschlied „Ich steh` an Deiner Krippen hier“ schloß sich ein sehr schönes Türchen im lebenden Adventskalender.

Text und Fotos: Gerd Obermeit
Hinweis: Zur Vergrößerung der Fotos diese bitte anklicken!
   Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar