Bilder des Tages – Der Mengeder Volksgarten

| Keine Kommentare

Pünktlich zu Ostern wird es hell…

… so war ein Bericht auf MENGEDE:Intakt! im April 2017 überschrieben. Die Inbetriebnahme lang geforderter Leuchten auf den Wegen des Mengeder Volksgartens – hin bis zur Schaphusstraße – wurde als Auftakt für die lang erwartete Generalüberholung bzw. für die lang diskutierte Neugestaltung des Mengeder Volksgartens angesehen.

Gut zwei Jahre sind inzwischen vergangen. Im Nachhinein weiß niemand, woran es liegt, dass die Dinge nicht zügig vorangebracht werden können. Ab jetzt können die Mengeder hoffentlich sagen: Was lange währt, wird endlich gut.

Seit Ostern werden Versorgungsleitungen gelegt – vom Restaurant Volksgarten zum Platz des TC Mengede. Die Arbeiten schreiten zügig voran, sie sollen rechtzeitig zum Gaudium abgeschlossen sein. Die Organisatoren des Gaudiums, das in der Zeit vom 30.5. – 2.6. 2019 im Mengeder Volksgarten durchgeführt wird, sollte das freuen. Die Veranstaltung platzt eh schon aus allen Nähten. Ein derartige Baustelle im Veranstaltungsgelände – alleine der Gedanke daran bereitet vielen schlaflose Nächte.

Von diesem Sonderproblem abgesehen, es wäre wünschenswert, wenn es nach einem erfolgreichen Verlegen der Versorgungsleitungen nicht weitere zwei Jahre dauern würde, bis der nächste Bauabschnitt begonnen werden könnte.

   Send article as PDF   

Schreibe einen Kommentar